Samstag, 19. August 2017
Home > Bezirk > 21.6.2017: Fête de la Musique in Berlin

21.6.2017: Fête de la Musique in Berlin

Fête de la Musique 2016

Die Fête de la Musique Berlin lädt jedes Jahr zum Sommeranfang am 21.06. umsonst und in der ganzen Stadt zum Feiern. Gefeiert wird mit Musik. Seit 1995. Die Idee kam von Paris nach Berlin – und heute ist es eine europäische und weltweite Idee, die in vielen Städten verbreitet ist.

Die Fête de la Musique in Berlin ist eine Veranstaltung der Stadt Berlin, zu 35% finanziert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei resp. die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
65% der Mittel stammen von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Zu dem dezentralen „ohne Eintritt-Musikfest“ in allen Berliner Bezirken kommen jährlich mehrere zehntausend Besucher, um den Hunderten Musikformationen zu lauschen. Der Dank geht an alle Musizierenden, die zur FêteBerlin ohne Honorar auftreten.

Auch in Tempelhof-Schöneberg sind Musiker unterwegs:

Fête de la Musique in Friedenau:
16:00 – 22:00 Uhr (Musik für-mit-von Kindern und Open Air)

Programm:
16:00 Kermits Big Band am Rückert Gymnasium (swing, bossa nova, kinder und jugendliche), 16:00 Klingendes Museum mit seinem Klingenden Mobil – bis 18:00 Uhr (musik für-mit-von kindern, instrumentarium zum kennenlernen und ausprobieren), 17:00 Firefrogs Big Band (swing, bossa nova, funk), 18:00 Wassim Mukdad und Berivan Ahmad (eine reise durch den orient, weltmusik, oud), 19:00 Not a Number (jazz, progressive rock, modern), 20:00 Amr Hammour Band (jazz, oriental jazz), 21:00 Beat ’n Blow (brass, funk).

Rathaus Friedenau | Breslauer Platz 1 | 12159 Berlin Friedenau

Fête de la Musique in Mariendorf
16:00 – 22:00 Uhr (Open Air)

Programm:
16:00 Beachtown Exile (rock’n’roll, slacker rock), 17:30 ADAM13 (bluespunk), 19:00 The Trained Monkeys (blues rock, garage), 20:30 HYMMJ (indie, psychedelic, blues)

Stone Brewing Berlin | Im Marienpark 23 | 12107 Berlin Mariendorf

Mehr Informmationen:

www.fetedelamusique.de

Save this post as PDF

a/m