Samstag, 18. November 2017
Home > Aktuell > 3. Hofflohmarkt auf der roten Insel in Schöneberg

3. Hofflohmarkt auf der roten Insel in Schöneberg

3. Hofflohmarkt auf der roten Insel

Um kommenden Wochenende findet der 3. Hofflohmarkt auf der roten Insel in Schöneberg statt. Die Kiez-Jury des Quartiersmanagements hat das Projekt mit Sachkosten gefördert, das sonst ehrenamtlich organisiert ist.

Am Sonntag, dem 10. September von 10-18 Uhr locken mehr als 42 Schönberger Höfe zum Kiez- und Stadtbummel, und zum nachbarschaftlichen Gespräch und Kennenlernen.

Alissa Plantade organisiert den Hofflohmarkt und nimmt noch bis zum Freitag Anmeldungen per Mail entgegen, um den aktuellen Flohmarktplan veröffentlichen zu können.

Luftballons & Pappschilder weisen den Weg

Hoffflohmarkt – was heißt das? Ob selber verkaufen oder durch die Höfe schlendern und Schnäppchen jagen, alle sind herzlich eingeladen! Wichtig: es ist kein gewerblicher Verkauf, sondern nur von privat an privat! Es gibt auch keinen Verkauf auf öffentlichen Gehwegen oder Plätzen!

Die Haus- und Hofeingänge werden mit Luftballons, Plakaten, Pfeilen markiert, um auf den Hofflohmarkt aufmerksam zu machen.

Mitmachen kostenlos!

Die Teilnahme ist KOSTENLOS! Eine Genehmigung der Hausverwaltung sollte unbedingt eingeholt werden. Für spontane Trödelaktivitäten gibt es auch eine Möglichkeit, um „Hofasyl“ zu bitten. Plätze werden zuerst an Haus-Bewohner verteilt und danach nach Eingangsatum vergeben (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Weitere Informationen:

Mail: hofflohmarkt_rote_insel@web.de

Facebook-Seite mit Flohmarkt-Plan ( wird am 9.9.2017 aktuell angezeigt!)

Save this post as PDF

m/s