Freitag, 24. November 2017
Home > Berlin > 4. Studienaussteigermesse am 29.3.2017
im Ludwig-Erhard-Haus

4. Studienaussteigermesse am 29.3.2017
im Ludwig-Erhard-Haus

Umschalten auf Grün!

Im Silicon Valley wurden die größten Unternehmen von Studienabbrechern gegründet. In Deutschland brechen bis zu 40% eines Studienjahrgangs ihr Studium ab. Stecken etwa besondere Potentiale in den Köpfen der „Abbrecher“? Sollten wir für den diskriminierenden Begriff vielleicht besser das Wort „Studienaussteiger“ wählen?

Die 4. Studienaussteigermesse macht die Entscheidung klar!

In Kooperation mit der Handwerkskammer Berlin und mit Unterstützung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit veranstaltet die IHK Berlin die 4. Studienaussteigermesse.

Mittwoch, 29. März 2017 | 10.00 bis 16.00 Uhr
4. Studienaussteigermesse
Ludwig Erhard Haus | Fasanenstraße 85 | 10623 Berlin.

Von 10.00 bis 16.00 Uhr können sich Studienaussteiger über Wege in die duale Ausbildung informieren. Über 50 Betriebe verschiedener Branchen stellen sich mit insgesamt mehr als 800 Ausbildungsplätzen vor.

Dr. Thilo Pahl, Bildungsgeschäftsführer der IHK Berlin macht Mut:
„Ein Studienausstieg ist kein Scheitern. Auch eine duale Ausbildung im Anschluss ist ein guter Start in die berufliche Karriere und bietet spannenden Aufstiegsperspektiven. Auf der Suche nach Fachkräften bleiben Studienaussteiger für die Unternehmen eine wichtige Bewerbergruppe.“

Weitere Informationen:

www.ihk-berlin.de/studienausssteigermesse

Save this post as PDF

MHS