Samstag, 18. November 2017
Home > Slider > 45 Quadratmeter Gemüse-Startup für Großstadtfamilien

45 Quadratmeter Gemüse-Startup für Großstadtfamilien

meine ernte - Gemüsegarten mieten

Der Traum vom eigenen Garten mit selbst angebauten Gemüse ist in der Stadt nur schwer umzusetzbar. Ein Kleingarten sprengt rasch das Familienbudget, Urban Gardening in Palettengärten ist ein Geduldsspiel. Gelingt die Ernte, so ist das Beet immer zu klein. Eigentlich möchte es doch mehr Fläche sein. Schön wäre es auch, wenn man nicht lange warten muss, bis die erste Ernte beginnt. Für Familien mit Kindern wäre es auch schön, wenn ohne große Vorarbeiten und Vorkenntnisse begonnen werden kann, um die ganze Saison ausnutzen zu können.

Meine Ernte – seit 2009 erfolgreich in über 29 Städten

Genau diese Idee haben Wanda Ganders und Natalie Kirchbaumer 2009 in die Tat umgsetzt, und ihr Unternehmen „meine ernte“ gegründet. In 29 Gemüsegartenstädten kann man sich auf gutem Acker- und Gartenboden einfach einen Gemüsegarten anmieten und selbst gärtnern:

„Sie lieben die Natur und sind auf der Suche nach einem neuen Hobby, wollen gemeinsam mit Freunden Spaß haben oder sich selbst versorgen? Vielleicht möchten Sie Ihren Kindern oder Enkeln zeigen, dass Möhren nicht im Supermarkt wachsen? Haben überlegt einen Garten zu mieten. Oder Sie haben einfach nur Lust aufs eigene Gemüse, auf knackigen Salat, aromatische Kräuter oder saftige Tomaten ? Dann sind Sie bei uns genau richtig!“, lautet die Einladung auf der Internetseite.

Das meine ernte Team in Berlin hat schon Anfang März die beiden Gemüsegartenstandorte in Berlin für die Saison 2017 vorbereitet. Beim Gemüsebaubetrieb Vogel in Wartenberg und auf dem Hof Gericke in Rudow werden über 400 Gärten angeboten. An beiden Standorten sind noch freie Gärten vorhanden.

Gemüsegarten für „absolute Beginners“

Die Gemüsegärten sind fertig eingerichtet, in Größen von 45 und 90 Quadratmeter. Das ist genau die richtige Größe, um den Garten je nach Familiengröße in 2-3 Stunden pro Woche bewirtschaften zu können.
Der Landwirt vor Ort hat schon früh mit den Feldarbeiten und der Bodenvorbereitung begonnen, und übernimmt die professionelle Vorbepflanzung mit mehr als 20 Gemüsesorten:

Buschbohnen, Feldsalat, Grünkohl, Kartoffeln, Kohlrabi, Kürbis, Mangold, Möhren, Pak Choi, Petersilienwurzel, Porree, Radieschen, Rote Bete, Rukola, Rotkohl, Salate, Spinat, Zucchini, Zuckererbsen und Zwiebeln, mit regionalen Abweichungen.

Ein Wasseranschluss ist vorhanden, auch ein Geräteschuppen mit dem notwendigen Gartengerät und Werkzeug gehört zu jeder Parzelle.

In der Saison kann schon ab Mai die erste Ernte erfolgen, und nachgesät und nachgepflanzt werden. Das eigene Gemüsestartup wächst auf Ackerboden und muss deshalb nicht jeden Tag gewässert werden. In einem durchschnittlichen Sommer kommt man sogar ohne Zusatzbewässerung aus.

Fachkenntnisse kann man sich nach und nach aneignen, Informationen und Bilder zum Thema „Gemüse vorziehen“ werden auf der Internetseite vermittelt. Außerdem sprechen sich vor Ort viele Tips auch in der lokalen Gemeinschaft der Hobbygärtner herum.

„100% Ernte-Glück-Buch“

Im letzten Jahr ist auch das erste Fachbuch des Unternehmens im BLV Verlag erschienen. Hierin haben die beidenen Autorinnen ihre Erfahrung aus mehr als sechs Jahren aufgeschrieben, und geben ihre Kenntnisse weiter. Die Berichte zu den Erfolgserlebnissen von Neulingen im Gemüsegarten machen Mut, das eigene Gemüsestartup zu versuchen.
Das Buch ist auch eine Handlungsanleitung: nach einer allgemeinen Einführung in die Grundlagen des Gemüsebaus werden für die relevanten Monate März bis November leicht verständliche Tips und typische Tätigkeiten im Garten erläutert.

meine ernte - Gemüsegarten
Kirchbaumer / Ganders: 100% ERNTE GLÜCKS-BUCH:
ISBN 78-3-8354-1499-0
erschienen im BLV Verlag, 19,99 €

Kurzprofil: meine ernte GbR
meine ernte bietet in Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Betrieben Gemüsegärten zum Mieten an. Die saisonalen Gemüsegärtner pflegen, ernten und pflanzen in ihrem Gemüsegarten und können eine ganze Saison lang ihren Bedarf an Gemüse und Blumen decken.
Die beiden Geschäftsführerinnen Wanda Ganders und Natalie Kirchbaumer haben ihr Unternehmen als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet und haben seit 2009 Gemüsegärten in: Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Bonn, Bornheim/Bonn, Bottrop-Kirchhellen, Braunschweig, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Duisburg, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Herten, Karlsruhe, Köln, Hürth/Köln, Leverkusen, Münster, Solingen, Stuttgart und Wiesbaden angelegt. meine ernte ist inzwischen das bekannteste und größte Unternehmen in Deutschland, das am Rande von Großstädten Gemüsegärten vermietet.

Eröffnungsfeiern der Gemüsegartensaison 2017

Donnerstag, 04. Mai 2017 | 18:00 Uhr
Hof Gericke | Klein-Ziethener Weg 17 | 12355 Berlin Rudow

Freitag, 05. Mai 2017 | 18:00 Uhr
Gemüsebaubetrieb Vogel | Grüne Trift | 13059 Berlin Wartenberg

Weitere Informationen:

www.meine-ernte.de

Save this post as PDF

m/s