Home > Slider > Achtzig zusätzliche U-Bahn-Wagen für die BVG

Achtzig zusätzliche U-Bahn-Wagen für die BVG

U-Bahn vom Typ IK

Der Aufsichtsrat der BVG hat in seiner heutigen Sitzung eine weitere Beschaffung von U-Bahnzügen zur Risikovorsorge bewilligt. Die BVG kann damit, zusätzlich zu einem bereits bestehenden Auftrag, weitere 80 U-Bahnwagen der Baureihe IK bestellen.

Die ursprünglich für die Kleinprofillinien U1 bis U4 entwickelten Fahrzeuge erhalten im Türbereich Verbreiterungen, die scherzhaft auch Blumenbretter genannt werden. So können dir Waggons auf der Großprofillinie U5 eingesetzt werden.

Die ersten Wagen aus diesem Vorhaben sollen 2019 geliefert werden.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.