Mittwoch, 23. August 2017
Home > Bauen > Baustellen-Engpass Rubensstraße mit Ampel

Baustellen-Engpass Rubensstraße mit Ampel

Baustelle Rubensstraße

Die Rubensstraße war bereits im Sommer 2015 wegen eines Wasserrohrbruches gesperrt und wochenlang Baustelle. Seit dem 4.April 2017 ist die Rubensstraße erneut in Höhe der Siedlung Ceciliengärten nach einem neuen Wasserrorhrbruch gesperrt. Der Busverkehr der Linie 187 wurde über Beckerstraße, Saarstraße und Hauptstraße zwischenzeitlich umgeleitet.

Die Berliner Wasserbetriebe erneuern inzwischen auf einer Gesamtlänge von ca. 400 Metern die Hauptleitung. Nach Beseitigung der unmittelbaren Schadensstelle konnte die Baustelle auf die östliche Richtungsfahrbahn eingeschränkt werden. Seit der letzten Woche ist die auf Höhe der Baustelle zwischen Traegerstraße und Otzenstraße eine Baustellen-Ampel in Betrieb, die den Verkehr in beiden Gegenrichtungen regelt.

Auf der Buslinie 187 kommt es wegen der Ampel zu Verspätungen im Berufsverkehr.

Die Bauarbeiten werden noch bis Ende Mai dauern.

Save this post as PDF