Dienstag, 12. Dezember 2017
Home > Bauen
Innenhof Carl-Sonnenschein-Schule

Gestaltungspreis 2017:„Umgang mit denkmalwürdiger Bausubstanz“

Während in Berlin Dutzende "Modulare Ergänzungsbauten" in Systembauweise entstehen, kann der Bezirk Tempelhof-Schöneberg eine Anerkennung beim Gestaltungspreis 2017 „Umgang mit denkmalwürdiger Bausubstanz“ der Wüstenrot Stiftung für das Sanierungsprojekt der Carl-Sonnenschein-Schule erzielen. Aus insgesamt 748 Einsendungen aus drei Ländern wählte ein international besetztes Preisgericht die Preisträger_innen und Anerkennungen der Projekte aus, die einen

Weiterlesen
Nachverdichtung „Am Mühlenberg“

3. Bürgerveranstaltung: Nachverdichtung „Am Mühlenberg“

Nach zwei durchgeführten Bürgerveranstaltungen im Jahr 2015 liegt jetzt für das Quartier „Am Mühlenberg“ das städtebauliche Konzept in drei Varianten vor. Bezirksstadtrat Jörn Oltmann lädt am 5. Dezember 2017 alle Interessierten zur dritten Veranstaltung Nachverdichtung „Am Mühlenberg“ ein. Baustadtrat Jörn Oltmann sagte dazu: „Das Ziel dieser Veranstaltung ist eindeutig definiert, in

Weiterlesen
Baustelle Rubensstraße

Rubensstraße ab 15.11.2017 wieder frei!

Die Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe in der Rubensstraßezwischen Ceciliengärten und Hauptstraße neigen sich dem Ende zu. Ursprünglich war eine Beendigung der Bauarbeiten bis Oktober 2017 avisiert. Doch mehrere Wolkenbrüche und Starkregenfälle haben die Bauarbeiten verzögert. Inzwischen ist die in der östlichen Fahrbahn liegende einen Meter starke Abwasserdruckleitung auf einer Länge

Weiterlesen
Baustelle Viktoria-Luise-Platz

Gartendenkmalpflegerische Wiederherstellung Viktoria-Luise-Platz

Die im vergangenen Jahr begonnene gartendenkmalpflegerische Wiederherstellung des Viktoria‑Luise-Platzes wird ab November durch das Bezirksamt weiter fortgeführt. Diesmal werden vor allem die Gehölze am Rande des Platzes bearbeitet. Nach Vorgaben des Landesdenkmalamtes soll der ursprünglich vorhandene Wechsel zwischen hohen und niedrigen Sträuchern wiederhergestellt werden. Dazu werden einige Gehölze stark zurück geschnitten.

Weiterlesen
Eingang U-Bhf. Platz der Luftbrücke

Neue Leitungen und Kanäle für den Mehringdamm

Ab 1. November erneuern die Berliner Wasserbetriebe am Mehringdamm Trinkwasser- und Abwasserdruckleitungen sowie Abwasserkanäle. Diese Arbeiten finden überwiegend im Gehwegbereich statt. Zufahrten für die Anlieger sowie Querungs- und Zugangsmöglichkeiten für Fußgänger werden gewährleistet. In diesem Zuge saniert die BVG auch einen Teilbereich des Tunnelbauwerks am U-Bahnhof Platz der Luftbrücke. Auch grabenlose

Weiterlesen
Bauarbeiten Alarichstraße

Fahrbahndeckensanierung in der Alarichstraße

Im Auftrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Fachbereich Straßen, wird im Rahmen des Sonderprogramms Straßensanierung die Fahrbahndecke der Alarichstraße zwischen Ottokarstraße und Wulfila-Ufer und Rathausstraße zwischen Germelmannbrücke und Kurfürstenstraße saniert. Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht. Die Sanierungsarbeiten erfolgen in zwei Bauphasen, sodass eine

Weiterlesen
Bad Design: Luxus oder Standard

Die Fahrstuhl-Lücke im Millieuschutz

Die Modernisierung und energetische Sanierung von Berliner Gründerzeitaltbauten in Millieuschutzgebieten ist immer wieder hoch umstritten, weil die spätere Miethöhe nach einer Sanierung viele Mieter überfordert. Hauptstreitpunkt sind Modernisierungskostenumlagen nach § 559 BGB, und die Frage der Angemessenheit der Modernisierungsaufwendungen. Zwar schützen städtebauliche Erhaltungssatzung nach § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr.

Weiterlesen
Stadtquartier "Friedenauer Höhe"

Friedenauer Höhe

Am 5. Juli 2017 fand ein Baustellenspaziergang zum derzeit größten Wohnungsbauprojekt im Bezirk Tempelhof-Schöneberg statt, das auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhof Wilmersdorf im Norden von Friedenau geplante Vorhaben „Friedenauer Höhe“ soll bis zum Jahr 2022 fertiggestellt werden. Geplant sind insgesamt 940 Wohnungen. Rund 235 geförderte Wohnungen sollen entstehen. Geplant

Weiterlesen
Baustelle der Berliner Wasserbtriebe

Baustelle bis April 2018

Das zum Teil über hundert Jahr alte Kanal- und Abwassernetz in Berlin musss erneuert werden. Deshalb gibt es überall in den Gründerzeitgebieten immer wieder Baustellen der Berliner Wasserbetriebe. In der Borussiastraße in Alt-Tempelhof ist eine dieser Baustellen, bei der Abwasserkanäle und eine Abwasserdruckleitung saniert werden. Oberirdisch müssen deshalb Baustellenbereiche abgesperrt und

Weiterlesen