Home > Medizin
Apotheke Schriftzug & Logo

Höhere Zuzahlungen für rezeptflichtige Arzneien

Wer in der kommenden Woche eine Apotheke besucht, und sich mit Arzneien versorgen will, erlebt eine Überraschung: die Zuzahlungen zu rezeptpflichtigen Arzneimitteln wurden zum 1. April 2018 erhöht, die Krankenkassen-Festbeträge wurden verändert. Die mehr als 70 Millionen gesetzlich krankenversicherten Menschen in Deutschland müssen zuzahlen. Wo bisher keine Zuzahlungen anfielen, können

Weiterlesen
Schwangerschaft

Geburtenboom und Hebammen-Mangel in Berlin

Schlechte Bezahlungen und steigende Versicherungsprämien haben einen wichtigen Berufstand in Existenznot gebracht: die Hebammentätigkeit lohnt sich nicht mehr. Viele qualifizierte Frauen haben den Beruf aufgegeben. Gleichzeitig steigen seit 2012 die Geburtenzahlen, deutschland weit gab es 2016 792.000 Geburten, erstmals ein Höchsttand seit 18 Jahren. In Berlin gab es 2016 fünfundzwanzig

Weiterlesen
Influenzavirus A/California/7/2009 (H1N1)

Influenza weiter auf dem Vormarsch

Die Grippewelle hat ganz Deutschland erfasst. Die Aktivität akuter Atemwegs-Er­kran­kun­gen ist in der 7. Kalender­woche deut­lich ge­stiegen. Das Robert-Koch-Institut in Berlin als Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit untersucht dazu die aktuelle Verbreitung der Grippe-Erkrankungen. Im Wochenbericht von 22.Februar werden die nach dem In­fek­tions­schutz­ge­setz über­mittel­ten labor­diag­nos­tisch be­stätig­ten Influenza­er­kran­kun­gen beschrieben. Demnach

Weiterlesen
Digitaler Salon: App´s Anatomy

Digitaler Salon: App’s Anatomy

Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) in Berlin Mitte erforscht die moderne Gesellschaft und die Wirkungen der dynamischen Entwicklung der Internettechnologien. Im Digitalen Salon, einem regelmässigen Diskurs- und Diskusionsformat, kann spannenden Themen und Fragen gefolgt werden. Live-Video und Aufzeichnungen eröffnen spannende Erkenntnisse und ein tieferes Verständnis dessen,

Weiterlesen
Vorsicht bei Nahrungsergänzungsmitteln

BfR-Höchstmengenempfehlungen für Vitamine & Mineralstoffe

Zum Jahresanfang hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Marienfelde neue Höchstmengenempfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln herausgegeben. Die beliebten bunten Verpackungen mit Vitamin- und Mineralstoffpillen, den sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln, haben in Drogeriemärkten und Supermärkten inzwischen ganze Regalmeter erobert. In Deutschland greifen etwa 25 bis 30 Prozent der Erwachsenen regelmäßig zu

Weiterlesen
MRT-Bild des Gehirns

Gegen Kopfschmerz und Migräne hilft eine App

Weltweit leidet etwa jeder zweite Erwachsene an einer aktiven Kopfschmerzerkrankung. Allein in Deutschland sind rund eine Million Menschen, vor allem unter den Erwerbstätigen, von wiederkehrenden Migräneattacken betroffen. Damit ist Kopfschmerz die Volkskrankeit Nummer 1. Demenz und Schlaganfall gehören zu den ausgabenträchtigsten Erkrankungen des Nervensystems. An der Schmerzklinki Kiel arbeitet ein

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.