Sonntag, 20. August 2017
Home > Natur
Gartentrend: KISTEN Gärtnern

Selbstversorgung in der Stadt: KISTEN Gärtnern

Der Trend zum "Kistengärtnern" ist in Berlin entstanden. Die Idee liegt nahe: auf Brachflächen und ehemaligen Trümmergrundstücken ist die Bodenqualität für den Gemüseanbau nicht ausreichend. Kalk, Schutt und Schadstoffe bieten Pflanzen keine gesunden Wachstumsbedingungen. Auch Balkons, Terrassen und Flachdächer lassen sich so nutzen Der Gartentrend: flexible Selbstversorgung aus Kisten, Kübeln und

Weiterlesen
Wildschweine (Sus scrofa)

Wildschweine in Marienfelde & Lichtenrade

Aus aktuellen Anlaß hat Bezirksstadträtin Christiane Heiß eine "Bürgerinformation zu Wildschweinen in Marienfelde und Lichtenrade" am 14.03.2017 herausgegeben. "In den südlichen Stadtrandbereichen vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg – insbesondere im Freizeitpark Marienfelde und weiträumiger Umgebung – ist seit einiger Zeit ein vermehrtes Aufkommen von Wildschweinen zu beobachten. Die berlinweite Zunahme an Schwarzwild zeigt

Weiterlesen
Toter Postillion: (Wandergelbling - Colias croceus))

Dramatischer Rückgang der Fluginsekten

Weniger Bienen, Fliegen, Schmetterlinge - der Naturschutzbund Deutschland beklagt den dramatischen Rückgang der Fluginsekten. Viele Vögel, Tiere & Pflanzen, Insekten & Spinnen sind gefährdet, weil deren Nahrungskette damit schwindet und z.T. ganz unterbricht. Bernd Pieper schreibt in einem Beitrag für den Naturschutzbund Deutschland (NABU): "Manche Zeitgenossen mögen sich darüber freuen:

Weiterlesen
Laubblasgeräte-Einsatz

Gärtnern ohne Herz, Hand & Verstand

/// Glosse /// - Die Frühlingssonne lacht, die Krokusse und Schneeglöckchen zeigen ihre Blüten. Gärtner mit den Laub-Blasgeräten rücken wieder aus, und röhren durch Park und Flur. Es gilt die Arbeiten des Herbstes nachzuholen, die wegen Personalmangel und Verspätung liegen geblieben sind. Blätter und Blattreste liegen auf Wegen, manche festgefahren

Weiterlesen