Home > Aktuell > Das Spielfest 2018 im Volkspark Mariendorf

Das Spielfest 2018 im Volkspark Mariendorf

Spielfest Mariendorf

„Das Spielfest“ im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf zählt schon zu den beliebten Sommer-Traditionen im Bezirk. Am Samstag, dem 30. Juni, und Sonntag, dem 1. Juli 2018 ist es wieder so weit.
„Das Spielfest“ im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf lockt von jeweils 12 bis 18 Uhr viele Kinder, Jugendliche und ihre Familien in den Volkspark. Im letzten Jahr haben 8.000 große und kleine Menschen das Spielfest bei strahlendem Sonnenschein besucht.

Die Präsentatorin des Spielfestes, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, sagt: „Bei meinem Besuch des Spielfestes im letzten Jahr habe ich gespürt, wie viel Spaß es allen Beteiligten gemacht hat. Die Stimmung war wirklich einzigartig und ich gehe davon aus, dass dies auch in diesem Jahr der Fall sein wird.“

Viele Hände helfen mit, damit das Fest gelingt!

Schöttler dankt vor allem den rund 150 Ehrenamtlichen, die an den 30 Ständen und Attraktionen die Kinder zum Mitmachen einladen.

Philipp Mengel, Vorsitzender des Fördervereins MitSpielen e.V., der die Veranstaltung mit organisiert und durchführt, sagte: „Ich danke allen Unterstützenden, die das Spielfest möglich machen. Der Bezirksbürgermeisterin Frau Schöttler, die einige der großen Spiel-Attraktionen finanziert, wodurch wir das Mitmachen beim Bungeehüpfen, den Aquabällen, der Riesenrutsche und der Hüpfburg pro Durchgang für nur 1,25 Euro anbieten können. Ich danke auch den großen Sponsoren des Spielfestes Möbel Höffner, STADT UND LAND, Stromnetz Berlin, Druckcenter Berlin, dem Marienpark und der Catering Company sehr herzlich für ihr Engagement.“

Jugendstadtrat freut sich über wachsende Beliebtheit des Spielfestes

Der Veranstalter des Spielfestes, Jugendstadtrat Oliver Schworck, sagte: „Wenn ich mir die Liste der mitmachenden Akteure anschaue, so ist das Who is Who des Bezirks vertreten: Von den Fördervereinen der Grundschulen, kommunalen Jugendfreizeiteinrichtungen über Kinderläden bis hin zur DLRG-Schöneberg und dem Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade. Als für den Sport im Bezirk zuständiger Stadtrat freue ich mich besonders darüber, dass wieder so viele Sportvereine beim Spielfest mitmachen. 150 ehrenamtliche Helfende der Vereine und Träger sind an dem Wochenende im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf dabei. Dafür danke ich allen sehr herzlich. Sie stellen ihre Freizeit den großen und kleinen Gästen des Spielfestes zur Verfügung. Ich hoffe, dass sich alle Besuchenden bei hoffentlich schönem Wetter bei uns wohlfühlen.“

Sicherheit – bei allen Veranstaltungen wichtig!

Aus Sicherheitsgründen muss beachtet werden, dass keine Speisen und Getränke mit ins Stadion genommen werden dürfen. Wasser in einer Plastikflasche bis 0,5 l ist erlaubt – jedoch keine Glasflaschen. Und natürlich ist das Mitführen von Babynahrung nicht verboten.

Fahrräder und Tiere müssen leider draußen bleiben und dürfen nicht mit in die geschützte Grünanlage genommen werden. Ausgenommen davon sind Rollstuhlfahrende und Hunde (mit Maulkorb und an der Leine) als Begleitung von Personen, die auf die Mitführung eines Hundes aus gesundheitlichen Gründen angewiesen sind.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

www.spielfest-mariendorf.de

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.