Samstag, 18. November 2017
Home > Kunst und Design > „Entwicklungszusammenarbeit trifft Kunst“

„Entwicklungszusammenarbeit trifft Kunst“

Satellitenbild: Flußdelta

Frühe Satellitenbilder von vier Kontinenten werden noch bis zum 30. November 2017 wird im Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 1.OG, die Ausstellung „Entwicklungszusammenarbeit trifft Kunst“ mit Satellitenbildern von vier Kontinenten von Dr. Joachim Pohlmann gezeigt. Pohlmann war früher Mitglied einer Forschungsgruppe der FU-Berlin, und hat Aufnahmen von Militärsatelliten wie Landsat MSS zusammen gestellt. Gezeigt werden Bilder von brennenden Ölanlagen in Kuwait, Berlin zur Zeit der Mauer und Aufnahmen von Umwelt und Städten.
Pohlmann ist heute Mitglied der Seniorenvertretung von Tempelhof-Schöneberg. Die Ausstellung ist im ersten Obergeschoß des Rathaus Tempelhof zu finden.

In der Ausstellung ist auch eine Weltkarte zu finden, die die Orte der Satellitenaufnahmen wiederfinden lässt.

Save this post as PDF

m/s