Samstag, 18. November 2017
Home > Bauen > Fahrbahndeckensanierung in der Alarichstraße

Fahrbahndeckensanierung in der Alarichstraße

Bauarbeiten Alarichstraße

Im Auftrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Fachbereich Straßen, wird im Rahmen des Sonderprogramms Straßensanierung die Fahrbahndecke der Alarichstraße zwischen Ottokarstraße und Wulfila-Ufer und Rathausstraße zwischen Germelmannbrücke und Kurfürstenstraße saniert.

Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht.

Die Sanierungsarbeiten erfolgen in zwei Bauphasen, sodass eine Fahrspur je Fahrtrichtung während der Arbeiten verbleibt. Die erste Bauphase stadteinwärts ist abgeschlossen.

Die zweite Bauphase auf den Spuren stadtauswärts läuft vom 2.9. bis zum 16.9.2017.

Es wird um Verständnis für die unumgängliche Baumaßnahme und notwendige Verkehrseinschränkungen gebeten. Es wird geraten, eine möglichst weiträumige Umfahrung der Baustelle zu wählen. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Alle Baubeteiligten bemühen sich, die Arbeiten für die Anwohnenden, Fahrgäste und Gewerbetreibenden so verträglich wie irgend möglich zu gestalten.

Save this post as PDF

m/s