Samstag, 23. September 2017
Home > Berlin > Familienfest der Berliner Wasserbetriebe

Familienfest der Berliner Wasserbetriebe

Wir sind Wasserfest

Wir sind Wasserfest – die Berliner Wasserbetriebe laden zum bunten Familienfest an der Spree ein! Angesichts des nassen und regenreichen Sommers ist etwas Selbstironie erlaubt!

„Wenn eines zu diesem Sommer passt, dann ein Wasserfest. Und wo könnte dies passender gefeiert werden als direkt am Ufer der Spree? Die Berliner Wasserbetriebe laden am Sonnabend, 2. September 2017, von 12 bis 20 Uhr am Rolandufer (Höhe Mühlendammschleuse) zu einem bunten Fest mit Kindermusikstar Herrn H, Radio Teddy, vielen Bands und kostenlosen Angeboten für Familien.“

Am Sonnabend, 2. September, von 12 bis 20 Uhr, feiern die Berliner Wasserbetriebe das Wasserfest und laden alle Berlinerinnen und Berliner an die Spree ein.

Informationen, Experimente und Spaß für Groß & Klein

Das Festgelände ist mitten im Herzen Berlins, auf Höhe der Mühlendammschleuse. Besucher gehen den Weg des Wassers und erleben alles, was gute Laune bringt und schlau macht: wie man mikroskopiert, wo unser Trinkwasser herkommt, wie Abwasser wieder sauber wird und vieles mehr.

Auf vielen kleinen Bühnen sorgen Artisten und Musiker von Pop bis Beatbox für Unterhaltung: DER CHRISTIAN (KiKA) steht auf der Bühne, Radio Teddy sendet live, und der eigens komponierte Wasser-Song des Wasserbetriebe-Mitarbeiters Andreas Arndt feiert Premiere! Außerdem wird gebastelt, gemalt, gespielt und experimentiert. Jugendliche können in der elternfreien Zone alkoholfreie Cocktails genießen, ein paar Körbe werfen und sich ganz nebenbei über die Ausbildung bei den Berliner Wasserbetrieben informieren.

Und wem das alles noch nicht reicht, der genießt einfach das leckere Essen an einem der vielen Stände. Und natürlich gibt es auch kostenlos frisches Berliner Trinkwasser.

Berliner Wasserbtriebe kennenlernen
Das Jahresfest ist auch eine gute Gelegenheit, das größte Wasserversorgungs-Unternehmen Deutschlands näher kennen zu lernen. Viele der 4.355 Mitarbeiter tragen zum Gelingen des Festes bei, und sind vor Ort.
Mit neun Wasserwerken in Berlin werden järhlich rund 210 Millionen Kubikmeter bestes Trinkwasser gefördert. Sechs Klärwerken reinigen jährlich ca. 245 Millionen Kubikmeter Abwasser. Fast 19.000 Kilometer Rohr- und Kanalnetze durchziehen die Metropole. Zugleich ist es ein attraktiver Arbeitgeber, der seinen Fachkräftenachwuchs zum großen Teil selbst ausbildet.

Weitere Informationen:

www.bwb.de

Save this post as PDF

m/s