Home > Bezirk > Galerientour: Kunst in den Mercatorhöfen

Galerientour: Kunst in den Mercatorhöfen

Galerientour Mercatorhöfe

Schon vor 100 Jahren waren die Höfe ein Ort der Avantgarde: Hier wurde 1918 die Künstlervereinigung »Novembergruppe« gegründet, initiiert wurde sie vor allem von Max Pechstein, César Klein und Georg Tappert. Die Gruppe verstand sich als radikal und revolutionär.

Es ist auch heute wieder win sehr lebendiger Ort für Mode und Kunst: die Mercator-Höfe. Eine Galerientour besucht zuerst die Galerie Judin und die Galerie Blain|Southern Berlin.


Samstag, 7. April 2018 | 15 Uhr
Galerientour 1 – In den Mercator-Höfen
Neue Kunstorte in historischen Räumen
Führung mit Sibylle Nägele und Joy Markert – kostenlos

Treffpunkt: Potsdamer Straße 81, im Hof | Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte anmelden:
Tel.: (030) 90277-6163 oder museum@ba-ts.berlin.de

Save this post as PDF

m/s