Mittwoch, 23. August 2017
Home > Aktuell > Großbrand in Schöneberg

Großbrand in Schöneberg

Feuerwehreinsatz

Die Berliner Feuerwehr wurde in den frühen Morgenstunden zu einem Wohnungsbrand nach Schöneberg alarmiert. Im Seitenflügel des Hinterhauses brannte eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohngebäudes in der Nollendorfstraße. Durch die hohe Brandlast in der Wohnung, konnte sich das Feuer über die darüberliegende Wohnung bis in das Dach ausbreiten.

Eine Person kam nach rettungsdienstlicher Behandlung vor Ort, in ein Krankenhaus.

Der Brand, der sich auf eine Fläche von ca. 850 m² ausbreitete, wurde von 110 Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht. Während der Maßnahmen, musste das gesamte Gebäude geräumt werden und zehn Anwohner durch das DRK in einem Bus betreut werden.

Die Berliner Feuerwehr hat zu dem Großbrand Fotos auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Save this post as PDF

m/s