Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Bezirk > Langer Freitag im Bayerischen Viertel!

Langer Freitag im Bayerischen Viertel!

Bayrischer Platz

Unter dem Motto „Erleben Sie den Platz mit allen Sinnen“ lädt der Verein Quartier Bayerischer Platz e. V. am Freitag, dem 15. September von 18-22 Uhr zum Langen Freitag ein. Rund 40 Geschäfte rund um den Bayerischen Platz bieten an diesem Abend ihre Produkte an und haben sich vielerlei Aktionen ausgedacht.

Um 18 Uhr wird der Lange Freitag offiziell Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler vor dem Café Haberland am Bayerischen Platz eröffnet.

Geboten werden unter anderem „Panini und Ciabatta“ bei BRAVO MARIO, „Bistro mit Pfälzer Spezialitäten“ im Weinmichel oder ein Flohmarkt zugunsten der Berliner Tafel. Lesungen und Live-Musik sind ebenso vertreten wie Beratungen und Spiel. Am Café Haberland werden besondere Highlights geboten. Um 17 Uhr startet dort eine Architekturführung und ab 20 Uhr präsentieren sich die „Querplattler“ auf der Terrasse.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler begrüßt die Aktion

„Was der Verein Bayerischer Platz e. V. in den letzten Jahren zur Belebung und Attraktivitätssteigerung des Kiezes und zur Standortsicherung geleistet hat, ist beispielgebend. Hier wird mit viel Engagement und Kompetenz für eine gute Nachbarschaft und Kiezstruktur gearbeitet.

15 Gewerbetreibende starten für die kommenden zwei Jahre eine gemeinsame Marketingaktion, mit der sie sich im Internet und lokal gemeinsam präsentieren werden. Vernetzung, tolle Angebote und die gute persönliche Beratung sind die Stärken der Geschäfte im Kiez. Wir dürfen gespannt sein, was sich der Verein Bayerischer Platz e.V. noch alles so einfallen lässt.“

Auf der Internetseite des Vereins ist von der Aktion jedoch leider nichts zusehen.

Weitere Informationen:

www.quartierbayerischerplatz.de

Save this post as PDF

m/s