Home > Berlin > Polizei Berlin gibt gestohlene Fahrräder zurück!

Polizei Berlin gibt gestohlene Fahrräder zurück!

Fahrräder im Fahrradlager

Bundesweit werden jährlich rund 300.000 Fahrräder gestohlen. Mit 32.244 angezeigten Fällen hat der Diebstahl von Fahrrädern in Berlin 2015 einen Rekordwert erreicht. 2016 gab es noch einmal 6,7% mehr Fahrraddiebstähle in Berlin auf 34.418 gemeldete Fälle. Viele der Fahrräder verschwinden in dunklen Kanälen, oder werden mit optischen Veränderungen wieder weiter verkauft.

Die Berliner Polizei rät zur Sicherung zur Fahrrad-Codierung des Rahmen, damit Fahrräder leichter wiedererkannt werden, und ein Weiterverkauf erschwert wird. Wird ein codiertes Fahrrad von der Polizei sicher gestellt, so kann der Besitzer benachrichtigt werden.

Polizei Berlin mit großem Angebot gestohlener Fahrräder

Die Polizei Berlin ist angesichts der Fallzahlen nicht untätig. Es gibt viele sichergestellte Fahrräder, von denen aber nicht klar ist wem sie gehören.

Ein besonderer Service auf den Internet-Seiten der Polizei Berlin: „Vermissen Sie Ihr Fahrrad?“

Auf mehreren Seiten werden Fahrräder gezeigt, die bei der Polizei Berlin verwahrt werden, ohne dass bislang ein(e) Eigentümer_in festgestellt werden konnte:

– “Herrenfahrräder”
– “Damenfahrräder”
– “Kinderfahrräder” und
– “sonstiges Fahrräder”

Farbige Bilder erleichtern die Wiedererkennung. Schnell können in der entsprechenden Kategorie vermisste Fahrräder wieder gefunden werden.

Weitere Informationen:

Polizei Berlin : “ Vermissen Sie Ihr Fahrrad?“

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.