Samstag, 19. August 2017
Home > Slider > Polizei Berlin stellt bis zu 510 neue Bewerber*innen ein!

Polizei Berlin stellt bis zu 510 neue Bewerber*innen ein!

Polizist/Polizistin werden in Berlin

Das Online-Bewerbungsportal der Polizei Berlin wird zum 1. Juni 2017 wieder geöffnet. Die Polizei Berlin soll in den nächsten Jahren enorm verstärkt werden, um mit der wachsenden Einwohnerzahl und den wachsenden Hauptstadtaufgaben mitzuhalten.

Interessierte Frauen und Männer haben vom 1. Juni 2017 bis 31. Juli 2017 wieder die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung bei der Polizei Berlin zu bewerben.

Eingestellt werden voraussichtlich:
– 312 Anwärter/innen im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Lebensältere (30 bis 39 Jahre),
– ca. 210 Anwärter/innen im gehobenen Dienst der Schutzpolizei
– und rund 90 im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei.

Ausbildungsbeginn 2018

Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der ärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 1. März 2018 (mittlerer Dienst) beziehungsweise am 3. April 2018 (gehobener Dienst).
Bewerber/innen für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei können im Bewerbungsbogen vermerken, dass die Bewerbung auch für den mittleren Dienst berücksichtigt werden kann. Bei Bewerbungen für die Kriminalpolizei kann der Wunsch angegeben werden, auch für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei berücksichtigt zu werden.

Details zu den Einstellungsvoraussetzungen der Polizei Berlin sind auf der Internetseite „Polizist/Polizistin werden“ zu finden.

Save this post as PDF

m/s