Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 03.06.2018

Polizeibericht 03.06.2018

Polizeibericht

03.06.2018 | Schöneberg: Rollerfahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein Rollerfahrer kam heute früh schwer verletzt nach einem Unfall in Schöneberg zur stationären Behandlung in eine Klinik. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr ein 21-Jähriger gegen 5.25 Uhr mit einem Kleinkraftrad die Yorckstraße in Richtung Katzbachstraße, kam in Höhe der Yorckbrücken nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Bordsteinkante und stürzte. Dabei erlitt der Zweiradfahrer schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten, die den Unfall aufnahmen, stellten Alkohol in der Atemluft des Verletzten fest, so dass ihm in der Klinik auch Blut abgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernahm die Unfallbearbeitung.

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.