Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 03.09.2017

Polizeibericht 03.09.2017

Polizeibericht

03.09.2017 | Friedenau: Fußgänger verstorben

Ein Fußgänger, der bei einem Unfall in Friedenau am vergangenen Dienstag schwer verletzt worden war, verstarb heute Morgen in einem Krankenhaus. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein mittlerweile 36-Jähriger am 29. August 2017, gegen 15.30 Uhr mit seinem Rennrad in der Rheingaustraße in Richtung Hertelstraße unterwegs und erfasste den von links kommenden Passanten. Der 71-Jährige war offenbar hinter einem haltenden Auto auf die Straße getreten, um die Fahrbahn in Richtung Retzdorffpromenade zu überqueren. In der Folge stürzten die beiden Männer. Der Zweiradfahrer kam mit Rumpfverletzungen in eine Klinik und konnte diese nach der Behandlung wieder verlassen. Der 71-Jährige hatte lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten und war intensivmedizinisch behandelt worden. Er erlag heute Morgen seinen schweren Verletzungen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernahm die Unfallbearbeitung.

Save this post as PDF

m/s