Mittwoch, 23. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 07.04.2017

Polizeibericht 07.04.2017

Polizeibericht

07.04.2017 | Friedenau: In Burgerladen eingestiegen

Auf frischer Tat nahmen heute früh Polizisten in Friedenau einen Einbrecher fest. Ein Zeuge hatte gegen 4 Uhr bemerkt, dass aus einem Oberlicht eines Burgerrestaurants in der Rheinstraße zwei Füße herausragten und in dem Geschäft verschwanden. Verwundert über diese Entdeckung alarmierte er die Polizei. Die wenig später eingetroffenen Beamten nahmen in der Gaststätte einen 36-Jährigen fest und lieferten ihn für die weiterermittelnde Kriminalpolizei ein.

07.04.2017 | Friedenau: Stolpersteine besprüht

Unbekannte haben zwei Stolpersteine in Friedenau mit Farbe besprüht. Ein Passant hatte die Polizei heute Morgen gegen 8.50 Uhr über die Beschädigungen in der Fregestraße informiert. Die beiden unmittelbar nebeneinanderliegenden, in den Gehweg eingelassenen Gedenktafeln waren mit silberner Farbe besprüht worden. Die Polizei fertigte eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Save this post as PDF

a/m