Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 08.10.2017

Polizeibericht 08.10.2017

Polizeibericht

08.10.2017 | Tempelhof: Mit Baseballschläger zugehauen

Aus einer Gruppe von etwa fünf Personen heraus wurde ein Mann in der vergangenen Nacht in Tempelhof attackiert und mit einer Baseballkeule geschlagen. Kurz vor Mitternacht attackierte die Gruppe den 19-Jährigen in der Straße Bäumerplan Ecke Loewenhardtdamm. Hierbei schlug ihm einer der Täter mit der Baseballkeule auf den Hinterkopf. Der junge Mann stürzte zu Boden und erlitt von den Schlägern mehrere Tritte gegen den Oberkörper. Er konnte sich kurz darauf von der Gruppe befreien und flüchten. Den Tätern gelang es vor Eintreffen der alarmierten Polizisten zu flüchten. Es stellte sich später heraus, dass dem jungen Mann das Handy gestohlen wurde, welches er zuvor beim Sturz verloren hatte. Ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 führt die Ermittlungen und prüft derzeit, ob die Tat mit einem weiteren Übergriff in Zusammenhang steht, der gegen 23 Uhr am Platz der Luftbrücke stattfand. Hier wurde ein 22-Jähriger von zwei maskierten Männern mit einem Baseballschläger sowie Reizgas attackiert und leicht verletzt.

Save this post as PDF

m/s