Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 11.05.2018

Polizeibericht 11.05.2018

Polizeibericht

11.05.2018 | Schöneberg: Schwer verletzt bei Unfall

Schwer verletzt wurde ein Fünfjähriger in Schöneberg, der sich von der Hand seines Vaters löste und von einem Auto erfasst wurde. Der Vater stand mit seinem Jungen auf der Fahrbahnmitte der Potsdamer Straße, als es gegen 20 Uhr zu dem Unfall mit dem 76-jährigen VW-Fahrer kam. Das Kind kam mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.