Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 17.03.2018

Polizeibericht 17.03.2018

Polizeibericht

17.03.2018 | Tempelhof: Auto angezündet

Unbekannte zündeten gestern Nacht ein Auto in Tempelhof an. Gegen 22.40 Uhr bemerkten Zeugen den brennenden VW in der Schätzelbergstraße und alarmierten die Feuerwehr. Eine zunächst ebenfalls eintreffende Besatzung eines Einsatzwagens der Polizei löschte die Flammen im Innenraum des VW Golfes mit Feuerlöschern. Kurz darauf am Ort erschienene Brandbekämpfer der Feuerwehr löschten das Fahrzeug dann vollständig. Eine spätere Besichtigung brachte zum Vorschein, dass vom Fahrzeug zudem mehrere Teile der Beleuchtung, die Außenspiegel und Zierelemente fehlten. Zur Beweissicherung stellten Ermittler der Kriminalpolizei das Fahrzeug sicher und ließen es zu einem Sicherstellunggelände bringen. Wegen Brandstiftung und Diebstahls der Fahrzeugteile ermittelt nun ein Kommissariat des Landeskriminalamtes.

Save this post as PDF

m/s