Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 18.09.2017

Polizeibericht 18.09.2017

Polizeibericht

18.09.2017 | Schöneberg: Frau beleidigt

Gestern Abend wurde in Schönberg eine Frau beleidigt. Gegen 18.30 Uhr befand sich die 20-Jährige auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Julius-Leber-Brücke, als sie von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Die Unbekannte habe sie aufgefordert ihr Kopftuch abzunehmen und sie beleidigt. Gleich darauf soll sie versucht haben, ihr das Kopftuch mit der Hand herunterzuziehen. Hierbei zog sie auch an den Haaren der 20-Jährigen. Diese sagte nun, dass sie die Polizei rufen würde, woraufhin die Frau wegging. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt.

Save this post as PDF

m/s