Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 19.02.2018

Polizeibericht 19.02.2018

Polizeibericht

19.02.2018 | Schöneberg: Brennender Transporter

In der vergangenen Nacht brannte ein abgestellter Transporter in Schöneberg. Ein Zeuge bemerkte den brennenden, in der Yorckstraße abgestellten Ford gegen 2.50 Uhr und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Zuerst am Brandort eingetroffene Polizisten versuchten das Feuer zu löschen, was jedoch erst den Brandbekämpfern gelang. Ein vor dem Wagen abgestelltes Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Verletzte gab es nicht. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt prüft derzeit eine politische Tatmotivation.

Save this post as PDF

MHS
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.