Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 22.03.2018

Polizeibericht 22.03.2018

Polizeibericht

22.03.2018 | Lichtenrade: Schwer verletzte Radfahrerin bei Verkehrsunfall

In Lichtenrade ereignete sich gestern Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 33 Jahre alter VW-Fahrer, der gegen 17.20 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Prinzessinnenstraße unterwegs war, überholte eine 81-jährige Radfahrerin. Als er anschließend nach rechts in eine Parkbucht abbog, soll es zwischen dem Auto und Rad zur Berührung gekommen sein. Die Radlerin stürzte und zog sich schwere Rückenverletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Save this post as PDF

m/s