Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 24.12.2017

Polizeibericht 24.12.2017

Polizeibericht

24.12.2017 | Schöneberg: Fußgängerin übersehen – Jugendliche schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Schöneberg wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit einem Rettungswagen, bei dem Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet gewesen sein sollen, die Martin-Luther-Straße in Richtung Freisinger Straße. Zeugenangaben zufolge soll er eine 17-Jährige, die dort die Martin-Luther-Straße in Richtung Berchtesgadener Straße überquerte, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Alarmierte Rettungskräfte brachten die junge Frau mit schweren Verletzungen am Oberkörper und an den Beinen in eine Klinik, wo sie stationär verblieb. Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen war der Bereich für rund eine Stunde gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernimmt die weitere Unfallbearbeitung.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.