Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 26.02.2018

Polizeibericht 26.02.2018

Polizeibericht

26.02.2018 | Mariendorf: Schwer verletzter Rollerfahrer

Gestern Abend ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mariendorf, bei dem ein Rollerfahrer schwere Verletzungen davontrug. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein 32 Jahre alter Audi-Fahrer gegen 19 Uhr, vermutlich ungebremst, auf einen 20-jährigen Rollerfahrer auf. Beide fuhren auf dem Mariendorfer Damm von der Tauernallee kommend in Richtung Körtingstraße. Der Rollerfahrer, der noch mehrere Meter weit mitgeschleift worden sein soll, zog sich schwere Verletzungen zu, die stationär in einer Klinik behandelt werden. Der Audi-Fahrer war vermutlich alkoholisiert und kam zur Blutentnahme in eine Gefangenensammelstelle. Zur Erstellung von Gutachten wurden beide Fahrzeuge sichergestellt.

26.02.2018 | Lichtenrade: Dachstuhl brannte komplett aus

In den gestrigen Nachmittagsstunden brannte ein Dachstuhl in Lichtenrade. Aus bislang unbekannter Ursache brach das Feuer gegen 16.40 Uhr im Dachstuhl eines Reihenhauses in der Lintruper Straße aus. Anwohner alarmierten Feuerwehr und Polizei zu dem Brand, dessen Flammen bereits auf das Nachbarhaus übergriffen. Durch die Rettungskräfte wurde das Feuer gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Zur Ursache ermittelt nun ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.