Home > Berlin > Senioren mobil und sicher mit dem Rad

Senioren mobil und sicher mit dem Rad

Senioren mobil und sicher

Immer mehr Senioren nutzen das Fahrrad, um sich gesund, umweltfreundlich, kostengünstig, mobil und leistungsfähig in der Stadt zu bewegen. Je beliebter das Radfahren wird, desto wichtiger ist die Sicherheit im Straßenverkehr.

Zum Auftakt der Fahrradsaison widmet sich die Polizei Berlin am 11. April 2018 stadtweit dem Thema „Radfahrsicherheit für Senioren“. Dabei werden Veranstaltungen und Beratungen mit und für Senioren angeboten, in denen über die Gefahren im Straßenverkehr als Radfahrende informiert wird, mit dem Ziel, Verkehrssicherheit zu erhöhen und Unfälle zu vermeiden.
Wesentliche Themen werden der „Tote Winkel“ bei Abbiegevorgängen, gute Sichtbarkeit, Tragen eines Fahrradhelmes, Elektrofahrräder und Diebstahlschutz sein. An verschiedenen Orten wird es auch die Möglichkeit geben, bei Eigentumsnachweis, eine Fahrradkennzeichnung durch die Kollegen der Polizei vornehmen zu lassen.
Aber auch Themen wie der „falsche Polizeibeamte“ und andere Tricks am Telefon und an der Haustür werden in unserem Beratungsangebot zu finden sein.

Mit dem Angebot der verschiedenen Präventionsveranstaltungen möchte die Polizei Berlin ältere Menschen für eine Vielzahl von Gefahren im alltäglichen Leben sensibilisieren und somit für mehr Sicherheitsgefühl in der Stadt sorgen. Unter https://www.berlin.de/land/kalender/?c=62 finden Sie alle Termine und weitere Informationen.

Die Beratungsaktionen im Berliner Südwesten finden am 11. April 2018 an den folgenden Standorten statt:

1.Standort Eiswaldtstraße
Moderierte Veranstaltung – 10:00-12:00 oder 13:00-15:00 Uhr
Anmeldung unter 030/4664404230 oder per E-Mail dir4st42@polizei.berlin.de nötig.
Polizeidirektion 4 | Eiswaldtstraße 18 (Haupttor) | 12249 Berlin

2.Standort Verkehrsschule Steglitz
Schwerpunkt: Sicher im Straßenverkehr – 13:30-16:30 Uhr
Verkehrsschule Steglitz | Albrechtstraße 42 (Stadtpark) | 12167 Berlin

3. Standort Lichtenrader Damm
Mit zusätzlicher Fahrradkennzeichnungsaktion – 13:00-15:00Uhr
Polizeiabschnitt 47 | Lichtenrader Damm 211 | 12305 Berlin

Weitergehende Informationen zum Seniorensicherheitsangebot sind auf den Internetseiten der Polizei Berlin zu finden.

Save this post as PDF

m/s