Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Berlin > U7: Bus-Ersatzverkehr bis 3.September

U7: Bus-Ersatzverkehr bis 3.September

Bus-Ersatzverkehr U7 Yorckbrücken

Wegen der umfangreichen Inbetriebnahme des neuen, elektronischen Stellwerks für die Linien U6 und U7 gibt es seit Anfang August Bus-Ersatzverkehr auf U6 und U7. Inzwischen nähert sich die zweite Bauphase dem Ende, die vom Freitag, den 25. August bis zum 3. September 2017 terminiert ist.

Der Pendelverkehr auf der U6 zwischen Alt-Mariendorf und Alt-Tempelhof sowie der Bus-Ersatzverkehr
zwischen den Bahnhöfen Alt-Tempelhof und Hallesches Tor endet am 3.9.2017.

Ersatzverkehr auf der U7

Die U7 ist ebenfalls bis zum 3.9.2017 wischen U-Bahnhof Hermannplatz und U-Bahnhof Yorckstraße unterbrochen, hier fahren ebenfalls Bussen. Der U-Bahnhof Möckernbrücke kann wegen der Straßenführung nicht angefahren werden. Zwischen U-Bahnhof Yorckstraße und U-Bahnhof Berliner Straße pendelt die U-Bahn im 15-Minutentakt.

Nach dem Abschluß dieser Bauphase wird es im Anschluss Bauarbeiten auf der U7 zwischen den U-Bahnhöfen Grenzallee und Britz-Süd geben.

Save this post as PDF

m/s