Samstag, 18. November 2017
Home > Berlin > U7 mit Bussen zwischen Grenzallee und Britz-Süd

U7 mit Bussen zwischen Grenzallee und Britz-Süd

U-Bhf. Grenzallee

Die Sanierung des U-Bahntunnels auf dem südlichen Abschnitt der U7 geht in die nächste Runde. Im Sommer sanierte die BVG die Tunneldecke und die Wände am Gleis 2, jetzt sind die Flächen am Gleis 1 dran. Ab Montag, den 13. November 2017, Betriebsbeginn bis Sonntag, den 26. November 2017, Betriebsschluss ist die U7 zwischen den U-Bahnhöfen Grenzallee und Britz-Süd unterbrochen und wird durch Busse ersetzt.

Aufgrund der Verkehrssituation vor Ort befinden sich die Ersatzhaltestellen für die U-Bahnhöfe Blaschkoallee und Parchimer Allee auf der Buschkrugallee. Fahrgäste sollten zudem beachten, dass der U-Bahnhof Grenzallee nicht barrierefrei ist. Die barrierefreie Umfahrung der Unterbrechung ist zwischen S+U Neukölln über den U-Bahnhof Grenzallee bis Rudow mit dem Bus 171 gesichert.

Save this post as PDF

a/m