Donnerstag, 19. Oktober 2017
Home > Aktuell > WE ARE BACK! –
56. Deutsch-Amerikanisches Volksfest

WE ARE BACK! –
56. Deutsch-Amerikanisches Volksfest

56. Deutsch-Amerikanisches Volksfest

WE ARE BACK! Das Deutsch-Amerikanische Volksfest ist gerettet! Thilo Harry Wollenschläger hat sich nach der Absage des Volksfestes im Vorjahr für ein Comeback eingesetzt. Als neuer Standort wurder der Marienpark ausgewählt, das Gelände des ehemaligen Gaswerks Mariendorf. Hier ist nicht nur viel Platz, hier gibt es auch viel Bier: im Marienpark hat das kalifornische Unternehmen Stone Brewing Berlin seine Brauerei und Auslieferungslager, sowie seinen Campus ausgebaut. Im 3.200 Quaratmeter großen Stone Brewing World Bistro & Gardens können 75 Biersorten und viele kulinarisch spannende Menus der organischen und regionalen Küche probiert werden. Amerikanisches Englisch auf der Speisekarte weist den Weg: All Day Menu,
Draft Beer Menu, Growler Fills und Breakfast Menu lauten die Überschriften.

56. Deutsch-Amerikanischen Volksfest
21. Juli bis 13. August 2017

Das Volksfest baut wieder auf Top-Attraktionen. Für das kleine und große Glück gibt es den „Jolly Joker“ – die Verlosung mit dem Fahrstuhl. Der Rummel mit seinen Karussells und Bahnen und vielen bunten Buden hat wieder beliebte Fahrgeschäfte und Highlights: “Break Dance” “Twister”, “Time Factory”, “Apres Ski” bis hin zu dem größte Labyrinth der Welt. Auch eines der ältesten Fahrgeschäfte Deutschlands, die “Walzerfahrt” kann auf dem deutsch-Amerikanischen Volksfest ausprobiert werden.

Deutsch-Amerikanisch sind auch die kulinarischen Angebote: die Altdeutsche Mandelbrennerei steht neben dem traditionellen Rundgrill, BBQ- und Hot-Dog-Ständen sorgen für Aroma und US-Flair. Über 50 verschiedene Biersorten der amerikanischen Stone Brewing sind im Angebot. ´Doch Vorsicht ist bei den extra hohen Alkoholgehalten geboten. Bierfreunde sollten unbedingt bei der Anreise auf das eigene Auto verzichten!

Die Feuerwerk-Show wird JanFeuerwerk in Szene gesetzt. Der Mariendorfer Nachthimmel wird jeden Samstag vom Höhenfeuerwerk strahlend und bunt erleuchtet.

Thementage

Immer Freitags ist „Ladiesday“ – mit Stars, die Frauenherzen schneller schlagen lassen. Donnerstags bollern und blubbern Harleys & Co. es treffen sich die Motorrad-Fans beim „Bikertag„. Der „Familientag“ ist immer mittwochs – mit halben Preisen auf allen Karussells und Bahnen. Am 25. Juli ist „Regenbogentag“.
Japanisch bunt wird es am Sonntag den 13.8. zum Cosplayday mit einem Kostümwettbewerb der beliebten japanischen Manga-Jugendkultur.

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag: 14:00 bis 22:00 Uhr | Mittwoch und Donnerstag: 14:00 bis 23:00 Uhr
Freitag und Samstag: 14:00 bis 23:30 Uhr | Sonntag: 14:00 bis 23:00 Uhr

EINTRITT 2,– Euro | Kinder unter 14 Jahre frei.
Dafür gibt es Wertbons in gleicher Höhe, ausser am Mittwoch (Familientag)

Anfahrt mit BVG und S-Bahn

U6 bis Alt-Mariendorf – dann Bus 181 bis Greinerstr

Es gibt auch einen kostenlosen Shuttle-Verkehr vom U-Bahnhof Alt-Mariendorf zum Festgelände und zurück.
Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden.

Alternativ: S-Bahn bis Attilastraße und ca. 1,5 km Fußweg zum Festgelände.

Im Marienpark | Altes Gaswerk Mariendorf | 12107 Berlin | www.deutschamerikanischesvolksfest.de

Save this post as PDF

m/s