Home > Sliderblock > Wieviel Weihnachten darf es sein?

Wieviel Weihnachten darf es sein?

Adventsdekoration im Center

/// ANZEIGE /// – Die Advents- und Weihnachtszeit rückt heran. Traditionell ist es auch Einkaufs- und Geschenke-Zeit, aber auch Zeit für Besinnung und festliche Konzerte.

Wieviel Weihnachten darf es sein? Die Tempelhof-Schöneberg Zeitung bietet viele Möglichkeiten Angebote, Ereignisse und Einladungen öffentlich bekannt zu machen. Marketing & Umsatz first!

Wie wäre es mit diesem Ideen?

– wir zeigen das schönste Weihnachts- und Einkaufs-Schaufenster mit Foto und Story
– eine Konzertankündigung mit Ticket-Links und Ticket-Direktverkauf
– ein Buch-Carousell mit den schönsten Kinderbüchern und Shop-Link?
– Gutscheine in unserem eStreet-Banner, der auch berlinweit im Internet schaltbar ist.
– Werbe-Banner mit Link zu ihren Online-Shops oder Eventseiten.
– ein Adventskalender mit Angeboten?

Tempelhofer Damm eStreet
Tempelhofer Damm eStreet-Banner – das kompakte Geschäftsstraßenmarketing auf der Titelseite schafft täglich Öffentlichkeit. und lädt Kunden ein! Noch wird daran gebaut – die Weihnachtskation startet ab 1.Dezember.

Digitale Kassensysteme und Online-Marktplätze

Die Tempelhof-Schöneberg Zeitung ist nicht nur Zeitung – sondern auch Plattform und Online-Marktplatz, wir sagen „SmartCity-Zeitung“ dazu. Tagesaktuelle Nachrichten sorgen für hohe Beachtung Ihrer Aktions- und Weihnachtswerbung. Die Redaktion ist sogar Ihre Nachrichten-Agentur für digitale Medienkanäle in Berlin.

Ihre Internetseiten und Shops können direkt verlinkt werden!

SmartCity-Zeitung
SmartCity-Zeitung: Eine Botschaft + eine Anzeige in alle digitalen Kanäle der Stadt – Grafik: © ANZEIGIO

Alle digitalen Schnittstellen zu allen gängigen Shop, Kassen- und Bezahlsystemen sind zuschaltbar.

Für den einfachen Start ins eCommerce-Geschäft wird SHOPWARE 5 empfohlen, eine komfortable Lösung, die allein mit einem Smartphone gestartet werden kann. Auch Facebook & Twitter können angebunden werden, RSS-Feeds und 2018 auch IoT-Bildschirme mit Funkkanälen in Schaufenstern.

Nähere Informationen:

Bitte schauen Sie sich unsere Informationen über „Smart Mobiles Marketing“ an.

Unsere Technologie „ANZEIGIO – Anzeigen mit intelligenten Operationen“ wird noch weiter ausgebaut, und ist schon jetzt für drei Innenstadtbezirke und digitale Werbung in der U-Bahn ausgelegt. ANZEIGIO hilft, auch teilautomatisch Facebook und Twitter und PR-Kanäle mit ihren NEWS zu „füttern“.

info@tempelhof-schoeneberg-zeitung.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.