Mittwoch, 19. Juni 2024
Home > Shopping-Center in Tempelhof-Schöneberg

Shopping-Center in Tempelhof-Schöneberg

Das KADEWE, Kaufhaus des Westens, gehört seit 1938 zum Ortsteil Schöneberg und ist wohl das größte Einkaufszentrum von Tempelhof-Schöneberg. Das Kaufhaus der „Luxusgüter“ ist auch das berühmteste Kaufhaus Deutschlands und Aushängeschild des Bezirks. 1907 gegründet war es anfangs noch Teil von Charlottenburg. Die Berliner Gebietsreform ordnete es dem Stadtteil Schöneberg zu.

Der Tempelhofer Hafen ist dagegen der charmante Ort, um shoppen zu gehen. Mitten in Tempelhof, am Teltowkanal gelegen, liegt das Areal des Einkaufscenters. Rustikale Boote, kleine Kutter liegen in dem stillgelegten Hafen und sorgen für eine beschauliche Atmosphäre. Von vielen Restaurants aus genießt man den Blick aufs Wasser und das denkmalgeschützte Ullsteinhaus.

Im Shopping-Center laden mehr als 60 Fachgeschäfte zum Flanieren und ausgiebigen Stöbern ein. Markengeschäfte wie Gerry Weber, TK Maxx, H&M, New Yorker, Media Markt finden sich neben Läden des alltäglichen Bedarfs wie Edeka, dm und Bio Company. Machen Sie sich einen entspannten Shopping-Nachmittag am Tempelhofer Hafen!

Tempelhofer Hafen mit "Esskultur Markt"
Überblick über den Tempelhofer Hafen mit „Esskultur Markt“ – Foto: tsz

Weitere Shopping-Center findet man entlang des Tempelhofer Damms sowie in Friedenau an der Schloßstraße. Auch das Kaufhaus Galeria, ehemals Karstadt, ist in Tempelhof ansässig. Mit exklusiven Markenwaren zieht es vielen Kunden auch außerhalb des Bezirks an.

Die Karte unten bietet einen Überblick.


Galeria (Karstadt), 191, Tempelhofer Damm, Tempelhof, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 12099, Deutschland

KaDeWe, Tauentzienstraße, Schöneberg, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 10789, Deutschland

S Südkreuz, General-Pape-Straße, Tempelhof, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 12101, Deutschland

Schloss-Straßen-Center, 1, Walther-Schreiber-Platz, Friedenau, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 12161, Deutschland

Tempelhofer Hafen, Ordensmeisterstraße, Tempelhof, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 12099, Deutschland

Kaiser-Wilhelm-Passage, Hauptstraße, Rote Insel, Schöneberg, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 10827, Deutschland

T-Damm Center, 198-200, Tempelhofer Damm, Tempelhof, Tempelhof-Schöneberg, Berlin, 12099, Deutschland


Ausgewählte Artikel zum Thema Shopping

  • PENNY-Markt Alt-Lankwitz öffnet wieder
    von MHS am 12. Juni 2024 um 14:00

    Der PENNY-Markt am Kamenzer Damm 86 im Nachbarbezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet am 13. Juni 2024 um 7:00 Uhr. Nach Rückbau des alten Marktes, entstand nach fast zweijähriger Bauphase ein moderner PENNY-Markt.Hier werden über 2.000 Produkte aus den Bereichen Obst und Gemüse, Brot- und Backwaren und die bei PENNY typischen Bio-Lebensmittel angeboten. Anders als in anderen Filialen…

  • Karstadt: Alles muss raus!
    von m/s am 8. Juni 2024 um 9:00

    Die Geschichte von Karstadt am Tempelhofer Damm geht zu Ende!

  • Hat die große Orangensaft-Krise begonnen?
    von Redaktion am 17. Mai 2024 um 9:00

    Ursächlich für den fortschreitenden Rückgang ist der Klimawandel. Seit Jahren ist der brasilianische Citrusgürtel vom El-Niño-Phänomen betroffen.

  • Action-Discounter auf Erfolgskurs mit flexiblen Sortiment
    von Redaktion am 24. April 2024 um 12:00

    Der Non-Food-Discounter Action wirbt aktuell mit einem flexiblem Sortiment: seinen Kunden werden 150 neue Produkte pro Woche angeboten. Mit 15,3 Millionen Kunden pro Woche ist Action auf steilen Erfolgskurs. Der Nettoumsatz für 2023 stieg um 27,8% auf 11,3 Mrd. Euro. Das niederländische Unternehmen bietet als Discounter im Non-Food-Bereich ein Sortiment aus 6.000 Produkten an. Die…

  • Obst- und Biogemüse — wer hat die besten Qualitäten?
    von m/s am 15. März 2024 um 15:30

    Von Michael Springer Im Obst- und Gemüsehandel läuft eine beispiellose Qualitätsoffensive. ALDI, EDEKA, Hit Ullrich, LIDL, Netto, Penny und Rewe haben ihre Frischelogistik und Einkaufspolitik durchgreifend optimiert und auf Regionalität, Frischeabteilungen und Bioqualitäten umgestellt. Viele bekannte Biomarken sind inzwischen gelistet und Smoothies und vegane Produkte feiern in den Supermärkten Absatzrekorde.Die klassischen inhabergeführten Bioläden im Kiez,…

  • Verdi ruft zu einem Warnstreik bei Rewe auf
    von m/s am 7. März 2024 um 7:30

    Die Gewerkschaft Verdi hat in Berlin zu einem 5-tägigen Warnstreik bei der Supermarktkette Rewe aufgerufen. — Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen für den Einzelhandel und Großhandel, bei denen die Handelskonzerne noch Ansicht von Verdi noch immer kein akzeptables Angebot vorgelegt haben. Verdi fordert, ein Angebot vorzulegen, das die steigenden Lebenshaltungskosten ausgleicht. In der Pressemitteilung von…

  • Eleganz pur – die neue Mode von Marc Cain
    von Redaktion am 10. Februar 2024 um 9:00

    Mode, Musik und Licht verwandelten die Show von Marc Cain bei der Berlin Fashion Week 2024 in ein besonderes Erlebnis. Dabei präsentierte das Label seine neuen Looks der Herbst/Winter 2024 Saison. Auf einem großen runden Catwalk entfaltete sich die Szenerie der Show. Transparente Netzmaterialien verschmolzen mit dichten Woll- und Fake Fur-Strukturen zu modernen Looks. Models…


Einfach.SmartCity:Machen: Berlin! — Mehr Vielfalt, mehr Wettbewerb, mehr Sichtbarkeit und geringere und kalkulierbare Kosten im digitalen Marketing. Das Mediennetzwerk Berlin setzt auf offene Standards und den zukunftssicheren Trend „Headless eCommerce.“ — Händler & Anwender von Shopware und Shopify werden besonders unterstützt, wenn lokale und berlinweite Angebote geschnürt werden! Ideal für das On-Site-Marketing! — Sofort kickstarten mit vier- und fünfstelligen „unique visitors“ pro Tag.
Kontakt: info@anzeigio.de