Home > Verkehr
Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion in Kraft getreten

Der Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) ist am 1. Juli 2019 in Kraft getreten. Nach öffentlichen Auslegungen und Bürgerbeteiligungen hatten Anfang April die beiden Landesregierungen die Rechtsverordnung für den Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) beschlossen. Der Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) schafft nun Planungssicherheit für wichtige städtebauliche Leitprojekte und Verkehrsprojekte. Zugleich

Weiterlesen
EUREF Campus Berlin. Zee.Mo.Base

urban mobility day 15. Juni 2019

Umweltfreundliche Moblität ist das Thema des urban mobility day auf dem EUREF-Campus. Die BVG ermöglicht an diesem Tag, die mögliche, die Zukunft schon heute zu erleben - und zu testen. Am 15. Juni verwandelt sich unter der Schirmherrschaft von Senatorin Ramona Pop der EUREF-Campus am S-Bahnhof Schöneberg in einen großen

Weiterlesen
Geschwindigkeitsmessanhänger

Bilanz der Geschwindigkeitsmessanhänger im Pfingstverkehr

Wie schon zum Osterreiseverkehr wurden die beiden Geschwindigkeitsmessanhänger auch zu Pfingsten zur Überwachung der Geschwindigkeit zwei Berliner Autobahnen eingesetzt. Vom 7. Juni bis zum 11. Juni 2019 wurden damit die Geschwindigkeiten der BAB 100 und BAB 111 gemessen. Die am gestrigen Tag beendete Auswertung brachte über 17.300 Überschreitungen zum Vorschein.

Weiterlesen
Boeing 787 von American Airlines

American Airlines fliegt Nonstop Berlin-Philadelphia

Ab dem 8. Juni gibt es eine neue Nonstop-Verbindung Berlin-Philadelphia: American Airlines fliegt bis bis 28. September 2019 viermal pro Woche nach Nordamerika. Die neue Verbindung ist eine wichtige Langstreckenverbindung für Berlin-Tegel, mit Anknüpfung an den internationalen Flugverkehr. Für die Berliner Wirtschaft ist die neue Langstreckenverbindung ein wichtiger Erfolg, weil Berlin

Weiterlesen
Flixtrain-Fernzug

Flixtrain ab Juli mit sieben Fernzügen in Fahrt

Seit heute fährt der grüne Flixtrain von Berlin in Richtung Köln. Mit Halt in Wolfsburg, Hannover, Essen, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund und Bielefeld. Aus dem Fernbusanbieter "Flixbus" wird mehr und mehr der Systemanbieter FlixMobility GmbH. "So entsteht das erste private Fernzugnetz der Bundesrepublik", teilte das Unternehmen gegenüber dpa mit. Vom 6.

Weiterlesen
VELOBerlin 2019

Das große Testen: VELOBerlin zeigt Trends der Fahrradwelt

Vom 27.-28. April 2019 präsentieren 300 Aussteller über 500 Marken auf der VELOBerlin, dem größten urbanen Publikumsevent im Fahrradbereich. In zwei Hangars und auf dem riesigen Außengelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof können neue Zweiradmodelle und Cargo-Bikes und e-Bikes ausgiebig getestet werden. Große Teststrecken und ein vielfältigen Programm aus Rennen, Shows

Weiterlesen
Motorradfahrer

Sicherheitshinweise der Polizei Berlin für Motorradfahrer

Der lange Sommer 2018 hat auch zu einem Anstieg der verunglückten "motorisierten Zweiradfahrer" geführt. Das trockene und langanhaltene schöne Wetter hat im Vorjahr eine intensivere Nutzung von Zweirädern jeglicher Art bis weit in den Winter zugelassen. Die Unfallstatistik der Polizei Berlin hat insgesamt 1.738 Unfälle mit Motorradfahrer, Motorrollern und

Weiterlesen
Fahrrad

Dialogveranstaltung: Radschnellverbindung Y-Trasse

Heute findet eine Informations- und Dialogveranstaltung zur Radschnellverbindung Y-Trasse statt, die Von Adlershof über Neukölln und Kreuzberg nach Treptow führt. Geplant wird von der InfraVelo GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Dienstag, 16.04.2019, 18:30 - 20:30 Uhr (Anmeldephase ist vorbei) Einlass und Ausstellung: ab 18:00 Uhr

Weiterlesen
Mercedes-Benz GLK 220 CDI 4MATIC

Kraftfahrtbundesamt entdeckt neue Schummel-Software

Im Dieselskandal gerät Daimler immer weiter ins Zwielicht. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) eine weitere bisher unbekannte Schummel-Software bei Daimler entdeckt. Das berichtete die "Bild am Sonntag. Die Behörde habe ein formelles Anhörungsverfahren gegen den Autobauer wegen Verdachts auf eine weitere "unzulässige Abschaltvorrichtung" eingeleitet. Betroffen sind 60.000 Fahrzeuge vom Mercedes-Benz-Modell GLK

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.