Home > Aktuell
Deutsche Wohnen SE in Wilmersdorf

Deutsche Wohnen gewinnt langfristig – trotz Abwendungsvereinbarungen

Kolumne: Michael Springer Auf den ersten Blick ist es eine Erfolgsmeldung: "Die Mieter_innen von 16 Häusern in fünf Berliner Bezirken sind ab sofort besser vor Verdrängung durch energetische Luxussanierungen und Umwandlung in Wohnungseigentum geschützt, als dies allein nach den gesetzlichen Vorschriften der Fall wäre. Diese Häuser, viele davon in Milieuschutzgebieten, sind

Weiterlesen
Buchempfehlung: Bildung der Zukunft

Gerald Hüther: #Education for Future

Gerald Hüther zählt zu den führenden Hirn- und Lernforschern in Deutschland. In seinem neuen Buch, das er mit zwei Co-Autoren verfaßt hat, wirft er ein neues Licht auf unsere allgemeinbildenden Schulen und auf unsere Vorstellung von Bildung unserer Kinder. Im Gespräch mit FOCUS Online sagte Hüther: „Wir

Weiterlesen
Postgebäude Tempelhofer Damm 165

Umwelt- & Naturschutzamt ab 13.Juli 2020 im Postgebäude

Das Umwelt- und Naturschutzamt zieht um und ist ab 13. Juli 2020 im neuen Dienstsitz im Postgebäude des Rathauses Tempelhof zu finden. Das 1915–1917 nach Plänen von Postbaurat Otto Spalding errichtete Gebäude der Kaiserlichen Oberpostdirektion wurde für 669.000 Mark (kaufkraftbereinigt in heutiger Währung: rund 1,17 Millionen Euro) errichtet. Das früher im klassizistischen

Weiterlesen
Wasserrohrbruch in Alt-Tempelhof

Wasserrohrbruch in Alt-Tempelhof

Ein Wasserrohrbruch hat heute am Morgen den Verkehr in Alt-Tempelhof lahmgelegt. Betroffen waren der gesamte Busverkehr mit M46, 140, 184 und 246 sowie der S-Bahn-Schienenersatzverkehr von und nach Lichtenrade. Die Bruchstelle liegt am Fahrbahnrand, ein Schutzgitter war abgesackt. Der Entstörungsdienst der Berliner Wasserbetriebe war schnell zur Stelle und hat die Hauptleitung

Weiterlesen
Drugstore & Kinder PallasT

Räumungsurteil gegen den Potze e.V.

Das Landgericht Berlin hat nach fast eineinhalbjähriger Verfahrensdauer den Verein Potze e.V. verpflichtet, die Räume des von ihm betriebenen selbstverwalteten Jugendzentrums Potse in der Potsdamer Straße zu räumen. Das Jugendzentrum gibt es an diesem Standort seit den 1980er Jahren. Dort treffen sich Jugendliche und organisieren Konzerte. Die Räume gehörten ursprünglich

Weiterlesen
Berliner Wasserbetriebe

149 Trinkwasserbrunnen sind in Betrieb

149 öffentliche Trinkwasserbrunnen sind wieder in Betrieb genommen worden. 105 wurden aus einem Aktionsprogramm finanziert. Zu diesen Trinkbrunnen kommen über 2.100 Wasserspender – rund 150 davon in öffentlichen Gebäuden, Schulen, Kitas, Volkshochschulen und Hochschulen; die übrigen in Unternehmen, Arztpraxen und anderen Einrichtungen. Über die Standorte der öffentlichen Trinkbrunnen informiert eine

Weiterlesen
Googleplex Headquarters

Google steht vor einem Kartellverfahren

Die großem Digitalkonzerne stehen weltweit immer mehr in der Kritik, weil sie monopolartige Macht ausüben. In den USA stehen Amazon, Apple, Facebook und Google auf den Prüfstand. Mark Zuckerberg, Google-Chef Sundar Pichai, Apple-Boss Tim Cook und Amazon-Gründer Jeff Bezos vor einem parlamentarischen Ausschuss für Kartellrecht zu ihren Geschäftspraktiken aussagen. Sie

Weiterlesen
BM Gerd Müller in Textilfabrik in Accra

Freistaat Bayern beschafft nur noch nachhaltige Textilien

In Berlin werden wichtige Impulse für die weltweiten Modebranchen und die internationale Textilwirtschaft gesetzt. Wichtigster Akteur ist der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Gerd Müller (CSU). Mit dem staatlichen Siegel für nachhaltige Textilien „Grüner Knopf“ wurde ein Erfolgsprojekt in Gang gesetzt, da die Ziele der UN-Agenda für nachhaltige Entwicklung

Weiterlesen
Mauer an der Eastside-Gallery

159 km Mauerweg Berlin: Raum für 159 Ideen & Ereignisse

Unter dem Leitthema: „Draußenstadt wird Drinnenstadt“ sollte im Jahr 2020 eine Internationale Bauausstellung beginnen. Die IBA Berlin 2020 sollte die gefühlt peripheren Räume, Wohn- und Gartenstandorte, und Freiräume am Stadtrand in der Innen- und Außenwahrnehmung ins Bewußtsein der Stadtgesellschaft holen. Das Projekt wurde 2018 abgesagt. Doch das Leitthema: Draußenstadt wird

Weiterlesen
Lobbyregister

Offizielle Lobby-Anhörung – vor jedem Gesetzesbeschluß!

Kolumne: Michael Springer Über die Tätigkeit von Lobbyisten kann man geteilter Meinung sein. Über die Einführung eines Lobby-Registers gab es schon einmal große Einigkeit zwischen den großen Parteien: die SPD hatte in ihrem letzten Wahlprogramm ein verbindliches Lobbyregister versprochen. Die Union war in den letzten Monaten vor der letzten Bundestagswahl von

Weiterlesen