Home > Aktuell (Page 2)
Baustelle Attilastraße

Attilastraße: Baustelle mit Überraschungseffekten

Mitte August sorgte ein Wasserrohrbuch unter der Bahnbrücke am S-Bahnhof Attilastraße für eine Straßensperrung der wichtigen Attilastraßen, die eine Hauptverbindungsstraße zwischen Tempelhof und Lankwitz ist. Der Bus 184 und der gesamte Kraftfahrzeugverkehr wird seitdem großräumig umgeleitet. Der Bus 184 fähr nun über Ringstraße durch den Marienpark über Kamenzer Damm nach

Weiterlesen
Wildschweine (Sus scrofa)

Afrikanische Schweinepest in Brandenburg: Fallwild wird gesucht

Als die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Ostbrandenburg durch erste Kadaverfunde nachgewiesen wurde, sind die für diese Fälle vorbereiteten Notfallpläne des Landwirtschaftsministerium und des für Tiergesundheit zuständigen Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) in Kraft gesetzt worden. Nachdem alle Landwirte und Jäger über die Situation informiert wurden, ist eine Isolierung der infizierten Wildschweinbestände begonnen worden.Die

Weiterlesen
ICE 4 im Berliner Hauptbahnhof

DB AG: neuer Fahrplan gilt ab dem 13. Dezember 2020

Der Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn Mitte Dezember bringt eine Vielzahl von Verbesserungen. Zum Fahrplanwechsel 2021 baut die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr aus, das Sitzplatzangebot wird stark ausgeweitet. Auch der Ausbau und die Modernisierung der Fernverkehrsflotte schreiten voran. Somit stehen Ende des Jahres täglich 13.000 zusätzliche Sitzplätze in neuen Zügen zur

Weiterlesen
Licht aus am Tauentzien?

Gehen am Tauentzien bald die Lichter aus?

Am Samstag, dem 10. Oktober 2020 soll testweise die Tauentzienstraße für den Autoverkehr für drei Stunden gesperrt werden. Von 11 bis etwa 14 Uhr will ein Bündnis „Stadt für Menschen“ den Abschnitt zwischen Marburger und Rankestraße mit einem alternativen Programm bespielen. Auf dem Breitscheidplatz wird über die Zukunft des Platzes diskutiert. Ein

Weiterlesen
Digitalstrategie Berllin

Grünbuch: Digitalstrategie Berlin vorgelegt

Der Berliner Senat hat am 06.10.2020 das „Grünbuch für die Berliner Digitalisierungsstrategie“ veröffentlicht, Kurzname „Digitalstrategie Berlin“. Das unter der Federführung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe erarbeitete 89-seitige Grünbuch ordnet die Ziele, Leitlinien und Zwecke únd beschreibt ethische und politische Rahmensetzungen, die den mit dem Grünbuch initierten Strategieprozess und

Weiterlesen
Online-Handel boomt

Top-1.000-Onlineshops knacken 50-Milliarden-Euro Marke

Wie das EHI Retail Institute in Köln gemeinsam mit Statista ermittelte, überstieg der Gesamtumsatz der 1.000 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland 2019 erstmalig die Marke von 50 Milliarden Euro. Damitist der Umsatz der Top-1.000 zweistellig gewachsen.Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel in Deutschland in diesem Jahr massiv gestärkt. Für 2020 erwartet die

Weiterlesen
Restaurant Wilhelm Hoeck 1892

Gaststätten, Kneipen und Bars mit optimistischen Ideen

Gastronomie und Beherbergungsgewerbe verzeichnen einen beispiellosen Einbruch im Geschäft. Die neuen Corona-Auflagen verschärfen noch die Situation, obwohl man sich um strikte Hygienekonzepte bemüht. Einige Restaurants und Gaststätten mit Tradition entwickeln jedoch Ideen, und Neustartkonzepte. Die älteste Gaststätte in Berlin Charlottenburg, das Wilhelm Hoeck, hat nach bangen Monaten einen Neubeginn gestartet,

Weiterlesen
Stadtportal berlin.de vor einer Neukonzeption

Aufräumarbeiten auf: berlin.de: Bezirke auf Serviceseiten verlagert

Wer sich aktuell das Landesportal www.berlin.de anschaut, findet derzeit eine Baustelle vor. Die RSS-Feeds der Presse-Seiten wurden in der letzten Nacht abgeschaltet und erst heute gegen 9:30 Uhr neu aufgeschaltet.Wichtigste Änderung: Mit dem schon vor Monaten erfolgten Ausbau des Service-Portals wird die tiefe Seitenstruktur verändert. Die Senatskanzlei ist federführend, und steht

Weiterlesen
Googleplex Headquarters

Google beansprucht 30% aus In-App-Zahlungen

Digitalisierung wird als Ausweg angesehen, um Geschäftsmodelle zu modernisieren und die Zukunft von Unternehmen und "Smart Cities" zu gestalten. Doch große Digitalkonzerne wie Google sehen dabei vor allem das eigene Geschäft. Ob sich die Digitalisierung für Nutzer, Unternehmen und Stadtgesellschaften am Ende lohnt, wird offenbar nicht in den Blick genommen.

Weiterlesen
Baumfällung

Baumfällungen

Das Straßen- und Grünflächenamt teilt aktuell in einer Pressemitteilung mit, dass im Kleistpark leider abgestorbene Bäume gefällt werden müssen. Es handelt sich um eine Buche und vier Birken. Insbesondere abgestorbene Birken können eine Gefahr für Parkbesucher_innen darstellen, da das Holz schnell brüchig wird. Die Fällungen erfolgen in der 40. Kalenderwoche. Was nicht mitgeteilt

Weiterlesen