Home > Polizeimeldungen
Ausgebrannte Autos

Brandserie an Fahrzeugen in Berlin aufgeklärt: Haftbefehl

Die Polizei hat eine Brandserie an Fahrzeugen in Berlin aufgeklärt - ein Tatverdächtiger erhält einen Haftbefehl. Dies teilten heute in einer gGemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin mit. Eine lange Serie von Brandstiftungen an Fahrzeugen in Berlin gilt damit als aufgeklärt. Polizeibeamtinnen und -beamten der „Ermittlungsgruppe (EG) Nachtwache“ beim Landeskriminalamt Berlin

Weiterlesen
Polizeiruf 110

Polizei-Einsatzleitzentrale wieder am Platz der Luftbrücke

Seit 04.09.2019 am Nachmittag arbeitet die Einsatzleitzentrale wieder aus Tempelhof. Gegen 14 Uhr zogen die Einsatzkräfte in ihre Dienststelle am Platz der Luftbrücke zurück. Die Bandansage und die damit verbundene Warteschleife wurden beim Notruf wieder eingeschaltet. Anruferinnen und Anrufer werden auch jetzt gebeten, wenn sie sich in der Warteschleife befinden,

Weiterlesen
eMobility

Bilanz polizeilicher Verkehrskontrollen zur Elektromobilität

In der vergangenen Woche hat der Verkehrsdienst der Polizei Berlin einen stadtweiten Schwerpunkteinsatz durchgeführt. Vom 26. August bis 1. September 2019 ahndeten die Polizisten insbesondere Verstöße rund um das Thema „E-Mobilität“, aber auch alle weiteren Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer wurden in Bezug auf Geschwindigkeitsüberschreitungen, technische Mängel sowie Alkohol- und Drogenverstöße überprüft.

Weiterlesen
Bundespolizisten im Gespräch

Bundespolizei: Reisender mit Schlagstock verletzt

Mittwochabend ging ein Mann mit einem Schlagstock auf einen Reisenden los, nachdem dieser ihn aufgefordert hatte seine Musik leiser zu stellen. Gegen 18:30 Uhr gerieten die beiden deutschen Staatsangehörigen in einem Regionalexpress zwischen den Bahnhöfen Berlin Potsdamer Platz und Berlin Südkreuz aufgrund lauter Musik in eine verbale Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 20.08.2019

20.08.2019 | Marienfelde: Fußgängerin tödlich verletzt In Marienfelde ist heute Morgen eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll die 66-jährige Frau gegen 8.45 Uhr den Nahmitzer Damm überquert haben und sei dabei aus bislang ungeklärter Ursache unter einen in Richtung Hildburghauser Straße fahrenden

Weiterlesen
Polizeiruf 110

Polizeiruf: Bitte dranbleiben bis das Gespräch angenommen wird!

Die Polizei Berlin teilt mit, dass die aktuellen Bauarbeiten in der Einsatzleitzentrale nicht nur die Einsatzkräfte noch einige Zeit vor große Herausforderungen stellen werden. Höchste Priorität hat ein funktionierender 110-Notruf, der rund um die Uhr schnell und zuverlässig erreichbar ist. Bis voraussichtlich Anfang September 2019 arbeitet die Notrufannahme der Polizei Berlin in

Weiterlesen
Polizeikontrolle

Polizei kontrolliert Verkehr zum Ferienende und zur Einschulung 2019

Die Sommerferien gehen zu Ende und am Montag beginnt wieder die Schule. Eine Woche später beginnt nach deren Einschulung auch für ca. 30.000 kleine ABC-Schützen der „Ernst des Lebens“. Die Polizei Berlin wird deshalb im Zeitraum vom 5. bis 16. August 2019 stadtweit mit intensiven Maßnahmen der Verkehrsüberwachung und Unfallprävention

Weiterlesen
Kraftfahzeugumsetzung

Umsetzen von Fahrzeugen: Konkretisierung der Regelungen

Die Polizei Berlin hat die Regelungen zum Umsetzen von Fahrzeugen konkretisiert und strenger gefasst: "Regelwidriges Halten und Parken sowie dadurch entstehende Verkehrsbehinderungen oder gar Gefahrensituationen stellen auch in Berlin, wie in den meisten Großstädten, ein leider alltägliches Problem dar. Ein Problem, das mit steigender Mobilität, mit einer veränderten Aufteilung des Verkehrsraumes noch

Weiterlesen
Trickbetrug am Telefon

Vorsicht! Betrugsversuche mit Steuern auf Gewinnspiele!

Immer wieder wird mit dreisten Tricks versucht, Mitbürger'innen mit Telefonanrufen zu Geldzahlungen zu bewegen. Eine neue Masche: "Die Anrufer fordern die Betroffenen auf, eine Steuer auf einen Gewinn zu zahlen. Hierbei werden Gewinne in Höhe von ca. 40.000 Euro aus Lotterien in der Türkei, auf Malta und Zypern vorgetäuscht.

Weiterlesen
Schieß- und Einsatztraining

Polizei Berlin beteiligt sich an einem Forschungsprojekt

Unter der Leitung eines Wiener Unternehmens beteiligt sich die Polizei Berlin an einem von der Europäischen Union geförderten dreijährigen Forschungsprojekt, um den Einfluss von menschlichen Faktoren auf das Schießverhalten von Polizeidienstkräften zu untersuchen. Im Rahmen des Projektes werden das polizeiliche Schieß- und Einsatztraining wissenschaftlich untersucht und ein fachlicher Erfahrungsaustausch mit weiteren

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.