Home > Bezirk
Radfahren Tempelhofer Feld

Der gesellschaftliche Wert des Tempelhofer Feldes

Die Debatte um die Bebauung des Tempelhofer Felds wird durch eine neue Studie für die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Referat Freiraumplanung und Stadtgrün, belebt. Mit dem Blick von Außen hat eine Arbeitsgruppe des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Themenbereich Umwelt und Gesellschaft aus Leipzig die „Gesellschaftliche Wertigkeit

Weiterlesen
Brillux liefert per E-Lastenfahrrad

Brillux setzt klimaschonende E-Lastenräder ein

Der Farben- und Lackhersteller Brillux bietet einen besonderen Service, der vor allem Fachhandwerker im Innenausbau und im Maler- und Lackierer-Handwerk unterstützt. Die Transportflotte wird durch ein E-Lastenfahrrad verstärkt, das bei eiligen Baustellenlieferungen eingesetzt wird. Ein Container auf drei Rädern, abgasfrei angetrieben von Muskelkraft und einem E-Motor, ist neuerdings im Stadtbild zu

Weiterlesen
Bauschutt statt Pralinen

Bauschutt statt Pralinen

In einer Foto-Reihe wird den aktuellen Veränderungen am Tempelhofer Damm nachgespürt. Hier finden wir ein besonderes Leer-Stands-Motiv: „Bauschutt statt Pralinen.“Ein Plakat kündigt eine Nachhaltigkeitsmesse am 5. und 6. September 2021 in der Malzfabrik an. Hinter staubigen Fensterscheiben türmen sich Bauschutt und sortierte Bauabfälle in Säcken und Bigbags. Der ehemalige Laden der

Weiterlesen
Busspur Tempelhofer Damm

Busspuren werden zur Frischzellenkur für den ganzen „Te-Damm“

Die provisorischen Busspuren auf dem Tempelhofer Damm sind noch stark gewöhnungsbedürftig. Das Stadtbild ist schon stark verändert — es wurde bisher von parkenden Autos und Lieferwagen geprägt. Inzwischen kann der Blick über die ganze Straßenbreite schweifen, und wer sich aufmacht, Veränderungen nachzuspüren, kann viel entdecken! Auch neue Läden und Ankündigungen

Weiterlesen
12 Bezirkselternausschüsse

Herzenssache Schule: Offener Brief der Berliner BEA-Vorsitzenden

Sehr geehrte Frau Scheeres,seit Beginn der Corona-Pandemie vor etwas über einem Jahr herrscht auf allen Ebenen Ausnahmezu-stand. Nie hätten wir uns träumen lassen, dass eine derartige Situation über uns alle hereinbrechen würde. Seither sind Sorgen, Stress und Ängste die Begleiter vieler Eltern.Genau wie Sie stehen auch wir als Elternvertreter:innen seit

Weiterlesen
Umsetzung eines Smart

Bus-Spuren auf dem Tempelhofer Damm: Bilanz der Ordnungsmaßnahmen

Am 14.04.2021 begann früh der Schienenersatzverkehr auf der U6 zwischen den Bahnhöfen Tempelhof und Alt-Mariendorf. Die angekündigten Bauarbeiten der BVG haben begonnen.In Vorbereitung des notwendigen Schienen-Ersatzverkehrs wurden schon seit Anfang April provisorische gelbe Fahrbahnmarkierungen aufgebracht, die Buspuren, Spur-Verschwenkungen und Seitenmarkierungen sichtbar machen. Rund 300 Parkplätze im öffentlichen Straßenland fallen

Weiterlesen
Berliner Wasserbetriebe

Die Brunnensaison hat begonnen!

Im wärmsten März aller Zeiten wurde am 23.März die Brunnensaison in Tempelhof-Schöneberg eröffnet. Als erster Brunnen wurde „Der goldene Hirsch“ im Rudolph-Wilde-Park in Betrieb genommen.Die Berliner Wasserbetriebe nehmen insgesamt 133 Brunnen in den Bezirken in Betrieb. In Tempelhof-Schöneberg werden 23 Brunnen von den Berliner Wasserbetrieben betreut. Davon werden die Fontänen

Weiterlesen
Schulreinigung

Stadtversammlung „Saubere Schulen? – Eigenreinigung jetzt!“ — am 14.4.2021, 19:00

Sieben Berliner Bezirke haben entschieden, die Schulreinigung wieder in die eigene Hand zu nehmen. Die meisten Beschlüsse sehen vor, dass es im Schuljahr 2021/22 losgehen soll. Auch von Landespolitiker*innen kommt viel Unterstützung für das Vorhaben. Doch passiert ist bisher wenig.Die gewünschte Kommunalisierung kommt nicht in Gang. Oft verweisen Bezirke auf die

Weiterlesen
LOTI PANTÓN

LOTI PANTÓN und der Zauber der kleinen Macarons

Von Kathrin Hoffmann Es gibt sie in den schönsten Farben, mit den leckersten Füllungen und sie sind alles andere als einfach herzustellen: Macarons. Da bedarf es schon vieler Versuche, bis die kleinen aus Frankreich stammenden Baiserstücke einigermaßen gelingen. Lotan Bar Hama hat dafür 16 Anläufe gebraucht. Der 17. sah dann, nach

Weiterlesen
Fassadensanierung

Baupreis-Explosion im April

Aktuell rollt eine beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau auf alle deutschen Bauherren und Sanierer zu. Die Preise für Dämmstoffe wie EPS - Basis für die Wärmedämmung an Fassaden und landläufig bezeichnet als "Styropor" - steigen im April um rund 50 Prozent. Auch die Preise für

Weiterlesen