Home > Kultur
13. Berliner Hörspielfestival „Mitten ins Gesicht“

13.Berliner Hörspielfestival: „Mitten ins Gesicht!“

Vom 2. bis zum 4. September 2022 findet die 13. Ausgabe des Berliner Hörspielfestivals (BHF) in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. Das Festival der freien Hörspielszene ist mit dem Programm am Freitag, den 2. September, Teil des Berliner Kultursommerfestivals 2022; an diesem Tag ist der Eintritt frei.Weitere Informationen:www.berliner-hoerspielfestival.de Einfach.SmartCity:Machen:

Weiterlesen
Aktuelle News für Sie gelesen

Staatliche „Demokratieförderung“ — systemisch verfassungswidrig!

Von Michael Springer Die September-Ausgabe von Cicero nimmt sich eines Themas an, das die Grundlagen der deutschen Verfassungsdemokratie in Frage stellt. Es geht um die staatliche „Demokratieförderung“ mit dem Förderprogramm „Demokratie leben“, das ausschließlich auf Initiativen und Vereine zugeschnitten ist. Der Autor ist Mathias Brodkorb, ehemaliger Finanzminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Mitglied

Weiterlesen
Hamburg Cruise Days 2019

Hamburg Cruise Days Festival voraus!

Das „schönste Kreuzfahrt-Festival der Welt“ — so werden die Hamburg Cruise Days auch genannt. — Vom 19. bis 21. August 2022 lädt die Hansestadt zum 8. Mal Besucherinnen und Besucher aus aller Welt ein, in die faszinierende Welt der Kreuzfahrten einzutauchen. Stars des Events sind fünf Kreuzfahrtschiffe Fünf Kreuzfahrtschiffe unterschiedlichster Art

Weiterlesen
Kavalierhaus Neubau Visualisierung

Muskauer Park wird Großprojekt im UNESCO Welterbe mit einem Science Center

Der Plan ist ambitioniert: ein Science Center von rund 3.500 Quadratmeter Präsentationsfläche soll entstehen, in der Besucher und Besucherinnen die Einzigartigkeit der gesamten Lausitz-Region entdecken können.Die Lage verbindet zwei UNESCO-Welterbestätten: Der Muskauer Park liegt in der eiszeitlich geformten Landschaft, dem UNESCO Geopark Muskauer Faltenbogen. Der Geopark ist vom historischen Bergbau stark

Weiterlesen
Interkultur und Weltoffenheit

Interkultur, Weltoffenheit, Mehrsprachigkeit, Identität — was gibt es öffentlich zu sagen?

Die Regenbogenflaggen wehen wieder. Im Pride Month wird das Selbstbewusstsein um die eigene sexuelle Identität politisch und kulturell öffentlichkeitswirksam ausgedrückt und gefeiert. — Sichtbarkeit für LGBT-Mitmenschen wird geschaffen. Selbstachtung und Selbstbewusstsein der LGBT-Communities können sich im Pride Month intellektuell, politisch oder kulturell öffentlichkeitswirksam ausdrücken. — Warum eigentlich nur im Pride

Weiterlesen
Galli Kindertheater Berlin

Neu!!! Kindertheaterkurse auf der Domäne Dahlem

Jedes Kind kann spielen! In den Theaterkursen der Galli Kinderakademie geht es darum, das natürliche Talent der Kinder zu entdecken, zu nutzen und zu fördern. Grundlage der Kurse sind Übungen aus der Galli Methode®, welche Bewegungsspiele, Ausdrucksspiele und Tanzreisen beinhaltet. In den Wochen vom 18. bis 22. Juli und vom 25.

Weiterlesen
„Demokratie leben“ - Förderprogramm

„Demokratie leben:“ Gastbeiträge, Themen und Projekte publizieren

Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Programm „Demokratie leben“ fördert ausschließlich gemeinnützige Vereine. Einzelfirmen, unabhängige Verleger und Publisher werden nicht gefördert! — Gleichzeitig werden auch keine Werbeschaltungen für die geförderten Themenkreise des Programms „Demokratie leben“ in Lokalmedien getätigt, weil das „Werbeumfeld“ für die werbende Wirtschaft nicht

Weiterlesen
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Interreligiöse Veranstaltungsreihe: NEUTRALITÄT IST NICHT GLEICH NEUTRALITÄT

Die GESELLSCHAFT FÜR CHRISTLICH-JÜDISCHE ZUSAMMENARBEIT IN BERLIN e.V. lädt zu einer Veranstaltung in der Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächniskirche ein: Kopftuch, Kippa, Kreuz und Sikh-Turban im öffentlichen Raum - Das Berliner Neutralitätsgesetz und die Religionsfreiheit Anregende Diskussionen zu aktuellen Themen, zu spirituellen und religionspolitischen Fragestellungen mit herausfordernde Analysen und Hintergrundinformationen. „Brennpunkt Religion“ greift „heiße

Weiterlesen
Theaterschiff „MS Goldberg“

Theaterschiff „MS Goldberg“: Klangspuren – Hans Krieg(Un)Vergessene Lieder

Das Jüdische Theaterschiff „MS Goldberg“ bereichert das Kulturleben der Altstadt Spandau. Der Liegeplatz am Havelufer, südlich der Ruhlebener Straße, an der Dischinger Brücke, ist zentral gewählt. Jüdische Autoren, Komponisten, Musiker, Schauspieler, Regisseure oder jüdische Themen – Berlin war einmal die »jüdische Theater- und Musikstadt« . Die „MS Goldberg“ soll wieder

Weiterlesen