Home > Kultur
Arno Breker: „Die Partei“ - großer Fackelträger

Kulturforum Tempelhof-Schöneberg soll vor der Wiederholungswahl tagen

Von Michael Springer Der Fachbereich Kunst, Kultur, Museen des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg lädt zur „Wahl des Kulturbeirats“ am 1. Februar 2023 ein. Ein Termin, wenige Tage vor der Wiederholungswahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Wahlkreisen der Bezirke.Gute demokratische Praxis ist das nicht! — Denn der Kulturbeirat wird bis weit in eine

Weiterlesen
TagesSpiegelEi — Kolumne rund um digitale Hürden

Ist Berlins Kultur zu groß und zu vielfältig für Smartphone-Bildschirme?

Theater, Museen, Konzerte, Ausstellungen verzeichnen einen Besucherschwund. Insbesondere wird dort die junge Kundschaft vermisst. Woran liegt es? — Die Ursachen sind komplex ... . Liegt es an prinzipiellen Desinteresse? — Oder an speziellen beliebten Informationsquellen und -geräten? — Oder muss erschafft die Medienlandschaft neue Problemlagen? Eine Glosse in der

Weiterlesen
Elbphilharmonie in Hamburg

ARD-Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie

Silvester- und Neujahrskonzerte mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester sind in der Elbphilharmonie Tradition. In diesem Jahr ist das Silvesterkonzert in Hamburg zugleich auch das ARD-Silvesterkonzert und wird ab 17.00 Uhr an Silvester live ins ARD-Studio übertragen. Der gebürtige US-Amerikaner Alan Gilbert ist der Chefdirigent und lässt viel Heimatliches in das

Weiterlesen
Friedrichstadt-Palast bei Nacht

Kinder-Show macht Lust auf Lesen

Der Friedrichstadt-Palast bringt zur Zeit mit "Im Labyrinth der Bücher" die beliebte Kinder-Show wieder auf die Bühne. Ben ist Legastheniker und hat Schwierigkeiten beim Schreiben und Lesen. Gemeinsam mit seinen Freundinnen erforschen die Kinder das "Labyrinth der Bücher" und begegnen allerhand faszinierenden Wesen. Das Abenteuer beginnt. Über 100 Kinder und

Weiterlesen
Charms of Christmas - Konzert

Charms of Christmas mit Panflöte, Harfe & Gitarre in Schöneberg

Panflötenvirtuosin Hannah Schlubeck gibt gemeinsam mit der Berliner Gitarristin Eva Beneke und der Hannoveraner Harfenistin Isabel Moreton ein Weihnachtskonzert in der Zwölf-Apostel-Kirche in Schöneberg. — Unter dem Titel „Charms of Christmas“ wird das Trio in wechselnden Kombinationen Weihnachtsmusik aus mehreren europäischen Ländern darbieten. Die Zuhörer werden auf eine Reise in

Weiterlesen
Chanukka-Kerzen mit Schamach

Chanukka Sameach – wir wünschen ein fröhliches Chanukka-Fest!

Von Michael Springer Das Lichterfest Chanukka ist ein Höhepunkt im Judentum. Acht Tage lang wird gefeiert – und ganz Jerusalem ist dann ein Lichtermeer. — Chanukka ist bis heute traditionell ein Familienfest, an dem sich die ganze Familie zum Speisen und Feiern und zum Gebet trifft. — Es ist ein Lichter-

Weiterlesen
Manta, Manta - Zwoter Teil

Endlich: Manta, Manta, zwoter Teil

30 Jahre ist es her, dass der Kultfilm „Manta, Manta“ die Kinosäle füllte. — Nun nach über 30 Jahren kehrt der Film zurück. Der zweite Teil startet ab dem 30. März 2023 in den Kinos. Die Fortsetzung von „Manta, Manta“ ist ein Film von Til Schweiger, der Regisseur selbst

Weiterlesen
Winterstimmung auf dem Nürnberger Christkindlmarkt

Ausflug zum Nürnberger Christkindlmarkt

Aktuell günstige Bahn-Tickets und preiswerte Fernbustickets ermöglichen zur Weihnachtszeit spontane Kurztrips in andere Regionen und Städte. Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist das ideale Ziel für die Romantiker in der Vorweihnachtszeit. Glühwein, schmackhafte regionale Spezialitäten und ein traditionell „goldgelocktes Christkindl mit Engelsgesicht“ laden Gäste von nah und fern zu einem Besuch ein.Die

Weiterlesen
Esther Kaiser WATER

Jazz: Esther Kaiser — traumhafte Songs vom Wasser

Stimmkünstlerin und Jazzvokalistin Esther Kaiser gibt ein Gast-Konzert am 11.11.22 um 19 Uhr im Kulturstall Gutshof Britz. Esther Kaiser präsentiert ihr neues Album WATER, das in der Zeit des ersten Coronalockdown entstand, und quasi im Traum entstand. Das Buch „Die Geschichte des Wassers“ der norwegischen Autorin Maja Lunde gab den

Weiterlesen
Foyer des Collosseum

Berliner Kinos profitieren von 7 Mio. Euro Fördersumme aus Bundesmitteln

Die Corona-Pandemie hat die Berliner Kinolandschaft schwer belastet, nicht nur große Kinos, auch kleine Programmkinos und die Multiplex-Standorte sind in große finanzielle Schwierigkeiten geraten. — Die staatlichen Zuschüsse und Coronahilfen haben die Verluste zumindest erfolgreich abgefedert. Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt dazu aktuell mit: Berlin steht für die Vielfalt

Weiterlesen