Home > Bauen
100 Jahre Lindenhof

100 Jahre Lindenhof: GeWoSüd weiht Geschichtspfad mit Info-Stelen ein

Der Lindenhof gehört zu den städtebaulichen und wohnungswirtschaftlichen Schmuckstücken im Städtebau in Berlin. Die Siedlung wurde ab 1918 unter Leitung des späteren Berliner Stadtbaurats Martin Wagner, nach Vorbildern der englischen Gartenstadt entwickelt, um der Wohnungsnot nach dem Ersten Weltkrieg zu begegnen.GeWoSüd-Vorstand Matthias Löffler gab am 25. November 2021 einen Einblick:

Weiterlesen
Estrel Tower

Das höchste Hochhaus Berlins entsteht in Neukölln

Die erste Bauidee entstand auf einer Papierserviette: der Estrel Tower wird mit 176m Höhe Berlins höchstes Hochhaus — und wird zu einem eindrucksvollen Wahrzeichen für Neukölln und die Hauptstadt werden. Das Bauprojekt ist ein Markstein, der die strategische Standortnähe zum Flughafen Berlin-Brandenburg „Willy Brandt“ nutzt, und einen bereits erfolgreichen Standort

Weiterlesen
Nachtbaustelle am Hindenburgdamm

Baustellen im Stadtgebiet sollen beschleunigt werden

Die Berliner Wasserbetriebe haben am 11. Oktober 2021 gemeinsam mit mehreren Tiefbau- und Rohrleitungsbau-Unternehmen den Startschuß für eine Beschleunigung von Baustellen im Berliner Stadtgebiet gegeben. Am Hindenburgdamm auf Höhe des Gutshauses Lichterfelde stellte Frank Bruckmann, Finanz- und amtierender Technikvorstand der Berliner Wasserbetriebe den neuen Ansatz vor: „Wir probieren gemeinsam mit

Weiterlesen
Häuserzeile im Steilpfad

Rückkehr des Werkswohnungsbaus für Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Wohnungsnot, hohe Mieten und Fachkräftemangel werden in Berlin zum „Cluster-Risiko“: denn Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben gegenüber ihren Kollegen in den Bundesländern und auf dem Land im Jahr bis zu 10.000e weniger auf dem Sparkonto. In Berlin muss daher schnell gehandelt werden, denn aufgrund der laufenden Pensionierungswelle können nur neue

Weiterlesen
Skyline von Berlin

So wirkt sich der Mietendeckel nun aus

Die neue Studie „Mietendeckel & Co.“ untersucht die wirtschaftlichen Auswirkungen von Mietregulierungen auf dem Immobilienmarkt. Initiator der Studie ist die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland, sie befasst sich insbesondere mit der Situation in Berlin. Die Studie belegt, dass der Mietendeckel das Berliner Mietniveau generell abgesenkt hat. Jedoch profitieren von den Mietabsenkungen

Weiterlesen
Heidelberger Bahnstadt:

Kampf um bezahlbare Mieten

Seit fünfzehn Jahren steigen die Mieten in ganz Deutschland an, nicht nur in den Großstädten sondern auch auf dem Land. Der Kampf um bezahlbare Mieten ist auch eins der großen Themen im laufenden Wahlkampf. Die „WISO“-Dokumentation des ZDF „Markt Macht Mieten“ befasst sich mit diesem Thema. Die Autorinnen Christiane

Weiterlesen
Sporthalle der Johannes-Schule-Berlin

Neue Sporthalle der Johannes-Schule-Berlin

Die neue Sporthalle der Johannes-Schule-Berlin wurde im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Nachhaltige Erneuerung Südkreuz“ fertig gestellt. Das Stadtentwicklungsamt des Bezirks Tempelhof-Schöneberg teilte die erfolgreiche Umsetzung des „Projekt A10 - Johannes-Schule-Berlin, Campus Schöneberg, Neubau Sporthalle“ mit.Bezirksstadtrat Jörn Oltmann sagte dazu:„Ich freue mich über dieses Beispiel einer erfolgreichen Kooperation zwischen dem privaten Fördernehmer,

Weiterlesen
Ausbildung im Gerüstbau-Handwerk

Gerüstbauer-Handwerk Berlin-Brandenburg bildet aus für die #HIGHsociety

Ohne Gerüstbauer/innen wird keine Stadt gebaut: Brückenbau, Hochhausbau, Denkmalschutz und Bausanierungen — selbst Veranstaltungen und große Events brauchen die starken Hände der Branche. Die Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk wirbt um Nachwuchs und stellt ihre neue informelle und interaktive Internetseite vor: www.geruestbaulehre.de Gemeinsam mit ihren Mitgliedsbetrieben, Gerüstbauunternehmen aus dem gesamten

Weiterlesen
Kooperation der Universitäten Freiburg und Stuttgart: Der „livMats Pavillon“ im Botanischen Garten der Universität Freiburg

Roboter „flachsen“ herum!

Eine völlig neue Architektur-Konzeption kommt aus Stuttgart und Freiburg in die Welt. Roboter wickeln Naturfasern aus Flachs zu einer intelligenten mehrdimensionalen Leichtbau-Konstruktion, die zu einem Pavillon zusammen gesetzt wird.Eine phantastische Idee, die Robotertechnologien, Naturbaustoffe und Nachhaltigkeit verbindet: Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung zu finden: Erster Pavillon aus Flachsfasern erbaut

Weiterlesen
U-Bahnhof Rathaus Schöneberg

U-Bahnhof Rathaus Schöneberg bekommt einen Aufzug

Die BVG hat es angekündigt: der U-Bahnhof Rathaus Schöneberg ist der nächste Bahnhof, den die BVG mit einem Aufzug und einem zweiten Ausgang ausstattet. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler begrüßte die gplanten Umbauten der BVG am U-Bahnhof Rathaus Schöneberg: "Ich begrüße es und freue mich sehr, dass das Rathaus Schöneberg nun bald auch für

Weiterlesen