Mittwoch, 17. Juli 2024
Home > Aktuell > Rathaus Schöneberg: Sanierung des Foyers wird mit 1 Mio. Euro finanziert

Rathaus Schöneberg: Sanierung des Foyers wird mit 1 Mio. Euro finanziert

Rathaus Schöneberg

Das Rathaus Schöneberg bekommt Finanzmittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes.

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hatte am 18. Januar 2024 47,5 Millionen Euro für das Sonderprogramm bereitgestellt.
Über die Länder wurden bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) 514 Projektanträge mit einem Volumen von rund 202 Millionen Euro eingereicht. Dem Grunde nach förderfähig erschienen ausgewählte 472 Anträge mit einem Gesamtvolumen von ca. 188 Millionen Euro.

Das Rathaus Schöneberg wurde mit 1.044.414 Euro berücksichtigt und ist damit eines der am höchsten geförderten Kulturdenkmale!