Home > Michael Springer
Dreck-Ecke Walther-Schreiber-Platz

Dreck-Ecke Walther-Schreiber-Platz

/// Kommentar /// - Der Walther-Schreiber-Platz wird als Berliner Verkehrsknotenpunkt täglich von tausenden Menschen frequentiert. Der Wartebereich der westlichen Bushaltestelle vor dem Schloss-Straßen-Center (SSC) ist für die Fahrgäste ein Riesenärgernis. Es ist eine "Dreck-Ecke", mit der wohl größten Dichte an Zigarettenkippen in Steglitz, die in den Fugen des Kleinpflasters und

Weiterlesen
Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR)

Raumordnung ist die Voraussetzung für geordnete städtebauliche Entwicklungspläne, für Flächennutzungsplanung - und davon abgeleitete Verkehrs- und Umweltplanungen, bis zu Bebauungsplänen. Die Ziele des Raumordnungsgesetz sind schnell zusammen gefasst: "Grundsätzlich soll mit der Raumordnung für den Gesamtraum der Bundesrepublik Deutschland eine ausgewogene Siedlungs- und Freiraumstruktur entwickelt werden, die zugleich die Funktionsfähigkeit des

Weiterlesen
Kochwworkshop beim "Über den Tellerrand e.V."

REWE übergibt 100.000 Euro-Spende an „Über den Tellerrand e.V.“

REWE ist als großes Handelsunternehmen weltweit vernetzt, um Lebensmittel, Früchte und Spezialitäten aus aller Welt anbieten zu können. Es ist daher Unternehmensziel, Vielfalt und Toleranz zu fördern. Mit der Aktion „ja! zu Vielfalt und Toleranz“ setzte REWE Ende 2018 bundesweit in allen Märkten ein klares Zeichen für Toleranz, Vielfalt, Respekt

Weiterlesen
Tiefbau

Berliner Investitionsgipfel in Schöneberg

Die Berliner Infrastruktur-Unternehmen haben einen aktuellen Ausblick auf ihre Tätigkeitsfelder gegeben Demnach wird sich im Jahr 2019 und darüber hinaus das rasante Wachstum Berlins fortsetzen. In der Folge wachsen auch die Berliner Infrastrukturen. Das Wachstum dieser Infrastukturen wird digital gesteuert und verwaltet. Das "Gehirn" der Digitalisierung hat seinen Sitz in

Weiterlesen
Yard-Marshal bei Amazon

Amazon: Strenge Yard-Marshals & freundlicher Anwohner-Dialog

Die Standortleitung des Amazon Logistikcenter in Mariendorf hat zum Jahreswechsel reagiert. Kürzlich kam das neue Amazon Logistikcenter nach Anwohnerbeschwerden wegen zu hoher Verkehrsbelastung in der Porschestraße in die Schlagzeilen. Auch die Zufahrtlösung über die Dederingstaße sorgte für Problem bei Anliegern. Im mit Schneeräumung berlinweit beauftragten Unternehmen Alphagrün wurde u.a.befürchtet, im

Weiterlesen
Oslo - Stadtzentrum

Oslo: Europäische Umwelthauptstadt 2019

Die Umwelthauptstadt Europas wird jedes Jahr von der Europäischen Kommission gewählt. Im Jahr 2019 wird die norwegische Hauptstadt Oslo zur Umwelthauptstadt Europas 2019. Der Preis der EU-Kommission wird an Städte vergeben, die konsistent hohe Umweltstandards erreicht hat, und sich zu weitergehenden ehrgeizigen Zielen zur Umweltverbesserung und zu nachhaltiger Entwicklung verpflichtet

Weiterlesen
Silvesterfeuerwerk über der Spree

Frohes und friedliches Neues Jahr 2019

Ein arbeitsreiches Jahr 2018 liegt hinter uns. Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern, allen Freunden und unseren Abonnenten und Anzeigenpartnern ein "Frohes und friedliches Neues Jahr 2019". Die Umsetzung der Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung hat unerwartet viel Aufwand und viele technische Verzögerungen verursacht. Eine kleine Redaktionspause bis zum 4.Januar 2019 wird

Weiterlesen
Amazon Standort Mariendorf

Amazon-Verkehrschaos: zwei Mal täglich in Mariendorf

Am Amazon-Logistikzentum in der Porschestraße in Mariendorf zeigt sich täglich die Kehrseite des modernen Online-Handels. Jeweils morgens gegen 9-11 Uhr und am späten Nachmittag stauen sich Dutzende Kleintransporter aus allen Teilen Deutschlands. Schnell sind es über hundert Fahrzeuge, und täglich werden es immer mehr. Anwohner haben morgens schon über zweihundert

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.