Home > Medizin
Corona - Neue Infektionsschutzverordnung

Neue Regeln zum Infektionsschutz – gültig bis zum 19. März 2022

Der Senat von Berlin hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Ulrike Gote, die Siebte Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Diese wird voraussichtlich am 4. März 2022 in Kraft treten. Mit der Siebten Änderungsverordnung werden die Vereinbarungen der Konferenz des

Weiterlesen
Impfdosis vorbereiten

STIKO empfiehlt Aspiration bei COVID-19-Impfung

Entgegen den allgemeinen Empfehlungen für Impfungen rät die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) zu einer Aspiration bei der intramuskulären Applikation eines COVID-19-Impfstoffs. So soll die Impfstoffsicherheit weiter erhöht werden.Die STIKO weist darauf in der 18. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung vom 15. Februar hin. Im Tiermodell seien nach direkter intravenöser Gabe

Weiterlesen
EU Health Technology Assessment

EU startet das Health Technology Assessment (HTA)

Eine 2013 gestartete Initiative der EU-Kommission ist seit dem Dezember 2021 in Kraft. Die neue EU-Verordnung 2021/2282 über die gemeinsame Bewertung von Gesundheitstechnologien (EU-HTA) wurde am 22.12.2021 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.Die europäischen Mitgliedstaaten wollen künftig besser zusammenarbeiten, um gemeinsam wissenschaftliche Beratungen und darauf aufbauend, klinische Bewertungen von Arzneimitteltherapien

Weiterlesen
Krankenhaushygiene

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. fordert einen Strategiewechsel mit Exitstrategie

Das Management des Übergangs zur Endemie – eine kontrollierte Exit-Strategie — wird von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. in einem Strategiepapier gefordert.Aktuelle Forderungen 1. Die massenhafte Zunahme der Omikron-Infektionen verlangt – wie im Pandemieplan vorgesehen - den Strategiewechsel vom Containment mit dem Ziel der Vermeidung jeder Infektion hin zur Protection,

Weiterlesen
Vir Inc.: monoklonale Antikörper

Neue Therapie: monoklonale Antikörper für Corona-positive Risiko-Patienten

Die GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG (GSK Deutschland) hat über eine ab sofort verfügbare neue Therapieoption, informiert, die in Partnerschaft mit dem US-Unternehmen Vir Biotechnology entwickelt wurde. Die Therapieoption ist für die frühzeitige Behandlung von COVID-19 bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren und mit einem Gewicht von mindestens 40

Weiterlesen
SARS-CoV-2-Variante Omikron (B.1.1.529)

SARS-CoV-2-Variante Omikron stellt die Politik vor neue Aufgaben

„Omikron zeichnet sich durch eine stark gesteigerte Übertragbarkeit und ein Unterlaufen eines bestehenden Immunschutzes aus“, heißt es in einer Stellungnahme des Corona-Expertenrats der Bundesregierung vom 19.12.2021. Daher seien auch Geimpfte und Genesene stark in das Infektionsgeschehen involviert. In Deutschland sei damit zu rechnen, dass sich die Infektionen mit der Omikron-Variante

Weiterlesen
Mobiles Impfteam

Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg mit eigenem Impfteam im Einsatz

Die gezielte Versorgung der besonders gefährdeten (vulnerablen) Gruppen mit Impfangeboten hat das Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg mit einem eigenem Impfteam aufgenommen.Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck hat sich am Mittwoch, den 15. Dezember 2021 mit dem Mobilen Impfteam des Gesundheitsamtes Tempelhof-Schöneberg über die bisherigen Erfahrungen mit der bezirklichen Corona-Impfstrategie und die Planungen für die kommenden

Weiterlesen
Kinderimpfung

Impfangebot für Kinder zwischen 5-11 Jahren

Kinderimpfen in ImpfzentrenAb Mittwoch, dem 15. Dezember 2021, haben Erziehungsberechtigte von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren die Möglichkeit, diese mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer gegen Covid-19 impfen zu lassen. In den Corona-Impfzentren Messe Berlin und Tegel werden die Impfungen in gesonderten Kinderimpfkabinen durchgeführt. Im neuen Corona-Impfzentrum ICC,

Weiterlesen
Neuer COVID-19-Impfstoff von Valneva

EMA prüft neuen COVID-19-Impfstoff von Valneva

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur (European Medicines Agency, EMA) hat am 02.12.2021 mit dem Rolling-Review-Verfahren – der Bewertung nacheinander eingereichter Datenpakete zur Beschleunigung des Zulassungsverfahrens – für einen weiteren COVID-19-Impfstoffkandidaten für die EU begonnen. Es handelt sich um VLA2001,

Weiterlesen
Ständige Impfkommission (STIKO)

So arbeitet die ständige Impfkomission (STIKO)

Die SARS-Covid-19 Pandemie verstärkt sich zu einer massiven vierten Welle der Infektionen. Die Impfung von Kindern wird daher als neue Option geprüft. Das zuständige Expertengremium ist die Ständige Impfkommission (STIKO), die beim Rober-Koch-Institut (RKI) angesiedelt ist, und sich ein unabhängiges Urteil bildet: „Die Stän­dige Impf­kom­mis­sion (STIKO) ent­wickelt Impf­em­pfehl­ungen für Deutsch­land und

Weiterlesen