Home > Shopping > Fressnapf-Gruppe expandiert mit Online-Shop

Fressnapf-Gruppe expandiert mit Online-Shop

Airdale Terrier

Erstmals hat die Fressnapf-Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr die Marke von zwei Milliarden Euro Umsatz übertroffen: 2,1 Milliarden Euro entsprechen einem Zuwachs von 6,3 Prozent, flächenbereinigt beträgt das Wachstum 2,7 Prozent im Vorjahresvergleich.

Hinzu kamen insgesamt 105 neue Standorte – damit wurde die Marke von 1.500 Märkten in Europa geknackt. Zum Jahresende waren es 1.564 Fressnapf- und Maxi-Zoo Märkte. „Das Wachstum der Heimtier-Branche wird durch den Wettbewerbs- und Margendruck auf allen Kanälen deutlich herausfordernder“, sagt Torsten Toeller, Gründer und Inhaber der Fressnapf-Gruppe. „Wir sind allerdings im stationären Bereich überproportional zum nationalen Wettbewerb gewachsen, haben Marktanteile hinzugewonnen und Kunden aus dem LEH für den Fachhandel begeistert.“ Der Online-Umsatz (bislang in Deutschland, Luxemburg, Dänemark, der Schweiz und seit Oktober 2018 auch in Österreich) legte um 18,5 Prozent auf insgesamt 90 Mio. Euro zu. „Online verzeichnen wir den größten absoluten Umsatzzuwachs. Wir haben die Marge deutlich optimiert und uns damit wichtigen Spielraum für die Forcierung des Online-Geschäfts geschaffen“, erklärt Dr. Hans-Jörg Gidlewitz, Geschäftsführer der Fressnapf-Gruppe. Im laufenden Jahr soll der Online-Shop in zwei weitere Länder ausgerollt werden.

Weitere Informationen:
www.fressnapf.com

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.