Home > Berlin > Ambrosia artemisiifolia rechtzeitig bekämpfen!

Ambrosia artemisiifolia rechtzeitig bekämpfen!

Ambrosia artemisiifolia

Ambrosia artemisiifolia – das beifußblättrige Traubenkraut ist bei Allergikern gefürchtet. Die neophytische Pflanze ist zugewandert aus Nordamerika und wird durch ein Aktionsprogramm des Bundeslandwirtschaftsministeriums bekämpft, um Allergiker zu schützen. Auch in Tempelhof sind Fundorte der Pflanze bekannt. In der Spandauer Tageszeitung wird näher über die Bekämpfung informiert.

Leser-Aktion: Ambrosia-Fotografieren und melden!

Auch in Tempelhof-Schöneberg kann mitgemacht werden: Senden Sie uns ihre besten Fotos von Ambrosia artemisiifolia und ihre Geschichte zum Fund. Die besten Einsendungen werden veröffentlicht: info@tempelhof-schoeneberg-zeitung.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.