Home > Aktuell > Bürgerschaftlich! Leidenschaftlich! Ungewöhnlich! Mutig! — Schüler:innen starten ein Crowdfunding-Projekt

Bürgerschaftlich! Leidenschaftlich! Ungewöhnlich! Mutig! — Schüler:innen starten ein Crowdfunding-Projekt

Robert-Blum-Gymnasium

Schüler:innen vom Robert Blum Gymnasium in Berlin nehmen mit ihrem Demokratieprojekt „BLUM-Preis“ an einem Crowdfunding-Contest teil. — Ausgelobt ist der Crowdfunding-Contest 2022 von MITWIRKEN – dem Hertie-Förderprogramm für gelebte Demokratie.

Gestartet wurde am 4. Mai 2022 um 12 Uhr. Das Crowd-Funding läuft noch bis zum 1.Juni 2022.
Aktuell sind schon 22% der angestrebten Fördersumme von 10.000 € erreicht: 2.185 Euro.

Schüler:innen der Klasse 10 d bei der Projektvorbereitung für den LUM-Preis - Foto: Robert-Blum Gymnasium
Schüler:innen der Klasse 10 d bei der Projektvorbereitung für den LUM-Preis – Foto: Robert-Blum Gymnasium


Bürgerschaftlich! Leidenschaftlich! Ungewöhnlich! Mutig!

Unter diesem Motto vergeben die Schüler:innen des Robert-Blum-Gymnasiums in Berlin jährlich einen Engagementpreis an außerschulische Initiativen oder Personen, die sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen.

Durch die aktive Beteiligung der Schüler:innen im gesamten Prozess, von der Ausschreibung bis zur Preisverleihung, erfahren die Schüler:innen in jungem Alter ein hohes Maß an gesellschaftlichen Gestaltungsmöglichkeiten, demokratischer Mitsprache / Teilhabe und machen ehrenamtliches Engagement sichtbarer.

Die Schüler:innnen der Klasse 10d haben das Crowdfunding professionell vorbereitet und ein eigenes „Pitch-Video“ erstellt, das auf der Crowdfunding-Seite zu sehen ist. Francois Genthner betreut als verantwortliche Lehrkraft mit dem Crowdfunding-Contest eine echte Teamarbeit.

Das Projekt hat gerade begonnen, Emilia Hennig und Fionn Mulvey sind als Pressesprecher des Schulprojekts ganz gespannt auf das Ergebnis.

Die Redaktion wird darüber in der ersten Juniwoche berichten.

Weitere Informationen:

https://mitwirken-crowd.de/blumpreis

m/s