Home > Aktuell > Wettbewerb für Berliner Solarcity-Initiativen 2022

Wettbewerb für Berliner Solarcity-Initiativen 2022

Masterplan Solarcity Berlin

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe geht mit dem Wettbewerb für Berliner Solarcity-Initiativen in die nächste Runde. Gesucht werden herausragende Solarprojekte aus Berlin, die zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2021 umgesetzt wurden und mit ihrem Beitrag zum Solarausbau Vorbild für weitere Vorhaben sind. Die Wettbewerbsteilnahme ist in drei Kategorien möglich:

  • Innovative Anwendungen
  • Engagement
  • Öffentlichkeitsarbeit

Teilnahmeberechtigt sind unter anderem Unternehmen, vom Start-up bis zum Handwerksbetrieb, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Vereine ebenso wie einzelne Personen, Journalist:innen, Medien und Agenturen.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Juli 2022. Die Auswahl der erfolgreichen Einreichungen nimmt eine unabhängige Jury mit ausgewiesenen Expert:innen vor.

Die Gewinner:innen werden während einer feierlichen Preisverleihung am 15. September 2022 im Rahmen der Solarcity-Konferenz bekanntgegeben und mit jeweils 1.000,- EUR prämiert.

Der Wettbewerb ist eine Maßnahme des Masterplans Solarcity. Das Land Berlin hat sich zum Ziel gesetzt schnellstmöglich mindestens 25 Prozent der Stromerzeugung aus Sonnenenergie bereitzustellen. Die Erreichung dieses Ziels wird gemeinsam mit zahlreichen Partner:innen verfolgt, die für einen flächendeckenden Ausbau der Solarenergie notwendig sind.

Weitere Informationen zum Wettbewerb für Berliner Solarcity-Initiativen


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Das Mediennetzwerk Berlin steht für Solarcity-Innovationen bereit! Open Data, offene Systeme, offene Web-Apps und stadtweite geolokalisierbare Echtzeit-Anwendungen können mit eigenen Urheber-Rechten gesichert und als Demonstrationsprojekt konnektiert werden.
Datensparsam, mit starken Datenschutz und Verbindungen zum Satelliteninternet, sind stromsparende Internetanwendungen im Blick. Mit NDA, Patenten und monetarisierbaren Mediennutzungsrechten in Lokalmedien und Pressemedien für weltweit über 1.600 Smart Cities .

Kontakt: info@tempelhof-schoeneberg-zeitung.de

m/s