Home > Natur > Earth Overshoot Day

Earth Overshoot Day

Country Overshoot Days 2020

Nach Berechnungen des Global Footprint Networks und der York University haben die Corona-Lockdowns haben den ökologischen Fußabdruck der Menschheit um fast 10 Prozent schrumpfen lassen. Aber wir Menschen verbrauchen immer noch zu viele ökologische Ressourcen: wir leben, als ob unsere Erde um 60 Prozent größer wäre, als sie tatsächlich ist. Oder als ob wir 1,6 Erden nutzen könnten.
Öffentliche Gesundheit und eine wirtschaftliche Erholung haben sich inzwischen weltweit als vorherrschende Anliegen herauskristallisiert. Alle Menschen und alle Entscheidungsträger müssen Initiativen verstärken, die es der Menschheit erlauben, auf nachhaltige und überlebenstaugliche Formen des Wirtschaftens umzustellen, um innerhalb der ökologischen Möglichkeiten des Planeten zu leben, und zu überleben.

«Das diesjährige plötzliche Schrumpfen des ökologischen Fußabdrucks darf nicht mit Fortschritt verwechselt werden», sagte Laurel Hanscom, CEO von Global Footprint Network. «Wir sind gegen erzwungene Reduzierungen, die Leid verursachen.»

Da wir uns auf eine Welt vorbereiten müssen, die zunehmend vom Klimawandel und von Ressourcenbeschränkungen geprägt ist, beschreibt Overshootday.org, was jede und jeder Einzelne tun kann. Der Footprint-Rechner zum Beispiel hilft allen, ihre eigene Situation zu überprüfen. Außerdem werden existierende Initiativen und Projekte von Unternehmen, Regierungen, Gemeinden und Einzelpersonen, die Nachhaltigkeit effektiv fördern, auf der interaktiven #MoveTheDate Lösungskarte vorgestellt.

Weitere Informationen:

Save this post as PDF